Aktuelles

Run auf Operationskostenversicherung für Pferde

Immer mehr Pferdebesitzer schließen eine Operationskostenversicherung für Pferde ab. Die R+V hat deshalb ihr Angebot erweitert und zahlt jetzt auch Hausbesuche beim Pferd sowie Eingriffe wie Zähne ziehen, Wurzelbehandlungen und Kieferoperationen.

Versicherungsschutz für Ross und Reiter

Verletzungen und auch Verletzungsfolgen von Reitunfällen werden unterschätzt. Die GHV-Experten raten deshalb von einer reinen Reiter-Unfallversicherung ab. Der Unfallschutz sollte immer und überall gelten, nicht nur im Umgang mit dem Pferd. Pferdfreunde sollten aber auf besondere Extras achten.

Weitere Nachrichten