Aktuelles

Wiederaufnahme der Neubauförderung droht zu verpuffen

Ab dem 20. April kann die KfW-40 Neubauförderung beantragt werden. Der BSB erachtet die vom Bund freigegebenen Mittel als zu gering und kritisiert insgesamt eine zu schwache Entlastung angesichts explodierender Baukosten und steigender Energieeffizienz-Vorgaben.

Weitere Nachrichten

Invest, Rendite und Selbstgönner

Statt die gesamte Immobilie zu veräußern, können Eigentümer beim „Teilverkauf“ lediglich einen Anteil ihrer Immobilie veräußern. Besonders die Babyboomer-Generation könnte zunehmend die Gelegenheit ergreifen, so aus den eigenen vier Wänden eine finanzielle Wertschöpfung zu erzielen.

So entwickelt sich der deutsche Immobiliensektor

In Cannes trifft sich derzeit die Immobilienbranche auf der prestigeträchtigen MIPIM. Im Fokus stehen dabei auch die Entwicklung des deutschen Immobiliensektors unter dem Aspekt des Ukraine-Krieges und mit Blick auf die ESG-Anforderungen.

Vermieter der Zukunft: So gelingt der lukrative Wandel bei Immobilienbesitzern

Plötzlich scheint Betongold keine lukrative Altersvorsorge mehr zu sein. Die Bundesregierung beschloss 2022 den Förderstopp für energieeffiziente Gebäude. Sinkende Immobilienpreise und steigende Zinsen für Immobilienkredite werden erwartet. Keine guten Aussichten für Immobilienbesitzer, oder doch? Wer sich den Erwartungen künftiger Mieter stellt und das Vermieterdasein neu definiert, hat gute Erfolgsaussichten.