Aktuelles

EZB hebt erneut die Zinsen an: Wann kommt die Atempause?

Die Verbraucherpreise in der Eurozone sanken zuletzt stärker als erwartet. Doch liegt die Kernrate weiterhin bei 5 Prozent und darüber, was darauf hinweist, dass sich der Preisauftrieb verfestigt. Die EZB dürfte also auch nach der jüngsten Zinserhöhung vorerst ihren Kurs beibehalten.

Leitzinserhöhung: Entrümpelung im eigenen Haus

Europas Währungshüter haben den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte angehoben. Es hätte allerdings auch vieles für einen größeren Zinssprung von 0,75 Prozentpunkten gesprochen. Auf diesen hat die EZB jedoch verzichtet, weil sie ab März 2023 ihren Anleihenbestand reduzieren wird.

Weitere Nachrichten

Die besten Online-Ratenkredit-Anbieter und Vergleichsportale

Wer sein Konto dauerhaft überzieht, sollte über einen Ratenkredit nachdenken. Wie attraktiv die Angebote dazu im Internet sind und welchen Online-Service die Unternehmen bieten, zeigt der aktuelle DISQ-Test. Als Sieger gehen hervor: Targobank, Comdirekt, SWK Bank und Finanzscout24.

Mehrwertkonten im DISQ-Test

Im DISQ-Test von Mehrwertkonten hat sich die Nassauische Sparkasse als Testsieger durchgesetzt. Ihr Konto „Naspa Giro Komfort“ zeichnet sich durch das größte Angebot an Mehrwertservices aus, beispielsweise im Bereich Freizeit und Ermäßigungen.

Wertpapier-Sparpläne im DISQ-Test

Ob für ETFs, aktiv gemanagte Fonds, Zertifikate oder Aktien – das Angebot an Sparplan-Produkten ist bei vielen Banken groß. DISQ hat die Sparpläne von 16 Finanzinstituten und Online-Brokern untersucht. Besonders überzeugen konnten dabei Consorsbank, Flatex und ING.

Frau Lagarde, so geht das!

Die US-Notenbank hat zweifelsohne aus ihren Fehlern während der Coronapandemie gelernt und korrigiert ihren geldpolitischen Kurs mit den wohl straffsten Anpassungen seit mehr als 30 Jahren. Die EZB sollte sich daran ein Beispiel nehmen.

Marktkommentar: Richtungswechsel light

Mit der Anpassung ihrer Ankaufsprogramme reagiert die EZB nur sehr vorsichtig auf die jüngste Preisentwicklung. Dabei geht sie, im Gegensatz zur Bank of England oder der FED, so defensiv vor, dass man von einem „Richtungswechsel light“ sprechen kann.

DSIQ: Bank des Jahres 2021

Trotz einer insgesamt leicht rückläufigen Zufriedenheit bleiben Kunden ihrer Bank häufig treu. Kundenfavorit in der DISQ-Kundenbefragung ist erneut die GLS Bank als Gesamtsieger. Ebenfalls ausgezeichnet: – BBBank, PSD Bank München und DKB.