Aktuelles

ALH mit ertragsorientierter Alternative zur klassischen Rente

Nun können auch Privatkunden von dem Hybridtarif AL_DuoSmart profitieren, den die Alte Leipziger bereits 2021 in der bAV einführte. Dieser verbindet die klassische Anlage im Sicherungsvermögen mit renditeorientiertem Fondsinvestment und eignet sich besonders für größere Einmalanlagen.

Zins beim Allianz ParkDepot steigt erneut an

Die Allianz Leben hebt den Zinssatz für das Allianz ParkDepot von bislang 1,0 auf 2,0 Prozent an. Die neuen Konditionen gelten bereits ab 24. Januar 2023. Zuletzt wurde zum November 2022 die Verzinsung beim ParkDepot deutlich angehoben.

Weitere Nachrichten

Indexpolicen 2022: IVFP analysiert Renditen

Im Jahr 2022 – einem der schlechtesten Börsenjahre seit Langem – gab es kaum Gutschriften aus der Indexbeteiligung bei indexgebundenen Rentenversicherungen. Die nun gestiegenen Marktzinsen und infolge die erhöhten Überschussbeteiligungen, machen Hoffnung auf besser Renditechancen in 2023.

Versicherungskammer erhöht Gesamtverzinsung

Im Umfeld steigender Zinsen und verbesserter Kapitalanlagekonditionen hat der Konzern Versicherungskammer die Gesamtverzinsung für 2023 festgelegt: Die Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG erhöht die laufende Überschussbeteiligung um 0,75 Prozent-Punkte.

Die Stuttgarter: Neue bAV mit gemanagtem Portfolio

Die neue bAV richtet sich insbesondere an alle, die ohne viel Aufwand die Renditechancen der Kapitalmärkte nutzen möchten. Ein Teil der Sparbeträge fließt in ein gemanagtes Portfolio. Die Beitragsgarantie von 80 Prozent bietet ein hohes Maß an Sicherheit.

Rentabel und mit gutem Gewissen vorsorgen

Hohe Flexibilität: Die Zusammensetzung der Nachhaltigkeitsfonds kann jederzeit geändert und den eigenen Wünschen angepasst werden. Beiträge können bis zu zwei Jahre lang ausgesetzt werden, zum Beispiel im Falle einer Elternzeit oder eines Sabbaticals.

Pangaea Life macht die bAV zum Zukunftsschützer

Die bAV Invest kommt mit einer garantierten Mindestrente und Beitragsgarantie von 80 Prozent als ‚Zwei-Topf-Hybrid‘. Das Sicherungsvermögen wird nach den PRI der UN investiert, in der Fondsanlage sorgen ausschließlich nachhaltige Sachwerte für Rendite.

Nachhaltig: Fondspolice SI Global Garant Invest

SIGGI ist in der Anspar- und Rentenphase nachhaltig ausgerichtet und bietet eine frei wählbare Beitragsgarantie in der pAV zwischen 0 und 80 Prozent, in der bAV ein Garantieniveau von bis zu 90 Prozent und wurde vom IVFP zum Start mit „sehr gut“ bewertet.

Kurzmeldungen

Allianz hält Verzinsung für 2022 hoch

Für das Vorsorgekonzept Perspektive bietet die Allianz eine Gesamtverzinsung von 3,2 Prozent. Die Gesamtverzinsung der klassischen Lebens- und Rentenversicherung liegt bei 2,9 Prozent. Die in der Gesamtverzinsung enthaltene laufende Verzinsung liegt für Perspektive bei 2,4 Prozent, für Klassik bei 2,3 Prozent.

IDEAL hält Überschussbeteiligung 2022 konstant

Auch für das Jahr 2022 hält der Berliner Gegenseitigkeitsversicherers die Überschussbeteiligung konstant und schreibt seinen Kunden eine laufende Verzinsung von 3,0 Prozent gut.
Hinzu kommt ein Schlussüberschussanteil von 0,7 Prozent und die Beteiligung an den Bewertungsreserven bei Auszahlung des Vertrages.

Allianz orientiert sich bei der Gesamtverzinsung an der Marke 3 Prozent

Statt Null- und Negativzins: Die Allianz Lebensversicherung-AG setzt bei der Gesamtverzinsung für das Jahr 2021 weiter auf langfristige Sicherheit und orientiert sich dabei an der Marke von drei Prozent. Für das Vorsorgekonzept Perspektive werden 3,2 Prozent für das Jahr 2021 veranschlagt.