Aktuelles

Versicherer starten Brancheninitiative zu generativer KI

Im September starteten die Versicherungsforen Leipzig die Forschungs- und Entwicklungsinitiative Xplore GenAI, die Folgen und Potenziale von Generativer KI für die Versicherungswirtschaft anhand von Use Cases untersucht. Acht Versicherer beteiligen sich an dem bis April 2024 laufenden Projekt.

Weitere Nachrichten

Das kleine Einmaleins des Hochwasserschutzes

Mit dem Klimawandel steigt das Risiko für Starkregen und Hochwasser. Doch steht das Eigenheim in einem Risikogebiet? Und wie lässt sich das Haus vor Überschwemmungen schützen? Tipps zum hochwasserangepassten Bauen gibt eine Broschüre der R+V Versicherung.

Umfassender Versicherungsschutz beim Auto-Abo

Für drei Monate ein Elektrofahrzeug testen oder die Zeit überbrücken, bis der Neuwagen geliefert ist: Auto-Abos liegen im Trend. Die Anbieter werben mit einem All-Inclusive-Paket. Beim Versicherungsschutz sieht die R+V Versicherung allerdings sinnvolle Ergänzungsmöglichkeiten.

MRH Trowe stärkt mit neuer Expertise den Bereich Logistik

Der Industriemakler erweitert mit Lars Schmidt als Head of Specialty Logistics seine Expertise für Transport und Logistik. Der Diplom-Betriebswirt tritt die Nachfolge von Karsten Füssel an, der bereits zum Jahreswechsel in den Ruhestand gegangen ist.

BU-Risiko: Nicht mal jede zweite Familie abgesichert

Lediglich 43 Prozent der Familien in Deutschland besitzen eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Bei Familien mit Kindern liegt der Anteil etwas höher. Die Scheu vor hohen Kosten verhindert die Absicherung der Arbeitskraft ebenso wie die Unterschätzung des eigenen BU-Risikos.

R+V bietet digitale Rechtsschutz-Versichertenkarte

Bei einem Rechtsstreit liegen die Nerven oft blank. Greift die Rechtsschutzversicherung? Wie gehe ich am besten vor und mit welchem Anwalt sollte ich sprechen? Alle Informationen rund um die Rechtsschutzversicherung bündelt nun die neue digitale Versichertenkarte der R+V.

insureNXT 2023: Smarte Kooperationen, innovative Lösungen

Wie müssen sich die Versicherer verändern, um auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kund*innen und wirtschaftlichen Bedingungen zu reagieren? Rund 170 Unternehmen und Partner präsentierten auf der 2. Ausgabe der insureNXT innovative Projekte und Geschäftsmodelle.

Kurzmeldungen

R+V mit Pilot einer Bancassurance-Plattform

JDC schließt Fünfjahresvertrag mit einer Tochter der R+V Versicherung zur Pilotierung einer Bancassurance-Plattform. R+V wird die Plattform als Whitelabel samt iCRM und einer eigenen Endkunden-Smartphone-App für ein hybrides Vermittlermodell einsetzen.

R+V-Zahlen belegen: Biker sind keine Rowdys

Im vergangenen Jahr meldeten laut einer Statistik der R+V Versicherung nur acht von 1.000 Motorradbesitzern einen Haftpflichtschaden. Bei den Autofahrern waren es acht Mal so viel.