Aktuelles

Unfallversicherung: Vorinvalidität des Auges

Im Wege der Vorinvaliditätsbemessung kann der Versicherer vorhandene gesundheitliche Beeinträchtigungen in Abzug bringen. Dies hängt maßgeblich davon ab, wie der Versicherungsnehmer im Vergleich zu Personen seines Alters gesundheitlich gestellt ist.

Urteil: Kein Geld bei Erpressung

Das OLG Köln entschied: Eine durch Erpressung und Androhung von Gewalt erzwungene Sparbuchabhebung fällt nicht unter die Leistungspflicht einer Hausratversicherung, da das Geld sich zum Tatzeitpunkt nicht in der Wohnung befand.

Weitere Nachrichten

OLG Köln entscheidet zugunsten des Handelsvertreters

RA Tim Banerjee hat nach einer fristlosen Kündigung wegen Steuerhinterziehung den Handelsvertreterausgleich vor dem OLG Köln durchgesetzt. Das Urteil sowie die abgelehnte Berufung sind hochrelevant für Streitigkeiten über den Entfall des Ausgleichsanspruches.