Aktuelles

Lebensversicherer hebt Verrechnungszins an

Standard Life hat den Zins für seine Rentenzahlungen von 0,25 Prozent auf 1,25 Prozent erhöht. Die Anhebung gilt für alle Verträge, bei denen die Rentenzahlung noch nicht begonnen hat. Der höhere Zinssatz zahlt sich zukünftig besonders bei einer Basisrente aus.

Planungssicherheit für die Makler-Rente

Zahlreiche Vermittler nähern sich dem Rentenalter und suchen Lösungen, um ihr Lebenswerk in gute Hände abzugeben. Die BCA bietet ihnen Sicherheit bei der Ruhestandsplanung mit einer lebenslangen anteiligen Vergütung der Courtageeinnahmen ihres Bestandes.

Weitere Nachrichten

INTER launcht Unfallversicherung

Die neue Unfallversicherung der INTER ist seit 1. April mit einem flexiblen Schutz in den bekannten Varianten Basis, Exklusiv und Premium verfügbar. Neu sind individuell kombinierbare Bausteine, die jeder Kunde nach seinen Bedürfnissen abschließen kann.

MAXPOOL startet „maxLIFE“

maxLIFE, das umfassende Betreuungs- und Unterstützungsprogramm für angeschlossene Makler, verspricht bei dem Wunsch nach einem erfolgreichen und erfüllten Maklerleben zu unterstützen: Vom Berufseinstieg bis zum Ruhestand.

Mit drei Fragen zur Maklernachfolge

Zwei Drittel der Makler im Rentenalter haben laut Policen Direkt Maklerbarometer noch keinen Nachfolger und durch Corona-Krise verharren gerade Einzelmakler mitunter in Schockstarre. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig um den Ruhestand zu kümmern. Manch einem fehlt die Lösung für einen aktiven Übergang.