Aktuelles

Ethisch anlegen: Catholic Priciples ETF

Der neu aufgelegte ETF kombiniert katholische Werte mit Dekarbonisierung. Er investiert in auf Euro und US-Dollar lautende Staatsanleihen von Schwellenländern, wo sich häufig durch eine geringe Verschuldung im Verhältnis zum BIP höhere Renditen ergeben.

Investieren ist das neue Sparen

Wer effektiv fürs Alter vorsorgen will, braucht Finanzwissen. Daran mangelt es vielen jungen Erwachsenen. Aktuell attestieren sich zwar 62 Prozent einen sehr guten oder gut Wissenstand in finanziellen Dingen. Beim Thema Altersvorsorge schrumpft dieser Wert jedoch auf 31 Prozent.

Weitere Nachrichten

LVM erweitert nachhaltig die Fondspalette

Ab sofort stehen für die Fonds-Rente zwei weitere ETFs zur Wahl, die die Wertentwicklungen von unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten zusammengestellten Indizes abbilden. Damit verfügen nun vier der sieben ETFs aus der Fondspalette über ökologische und soziale Merkmale.

Sparen, damit die Rente reicht?

Zeit ist Geld, das gilt bei der Altersvorsorge besonders. Je später die Menschen an ihren Ruhestand denken, desto größer wird die Rentenlücke. Doch wie viel sollte man schon heute auf dem Konto haben, um den Lebensstandard im Alter halten zu können?

Nachhaltige Geldanlage richtig umsetzen

Nachhaltige Unternehmen erwirtschaften nachweisbar bessere Ergebnisse. Das haben auch Anleger erkannt: Mehr als jeder achte Euro, der in Fonds investiert wird, fließt in nachhaltige Investments. Regulatorische Vorgaben dürften die Nachfrage weiter antreiben.

Mit dem Alter steigt der Wunsch zu reisen

Fragt man die deutsche Bevölkerung nach ihren Prioritäten im Leben, so wünscht sich der Großteil Gesundheit, finanzielle Unabhängigkeit sowie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Je älter die Menschen sind, desto häufiger träumen sie davon, Reisen zu unternehmen und auch im Alter noch etwas Neues erleben.

Anlagestrategie: 8 Fakten für turbulente Zeiten

Die Unsicherheit an den internationalen Finanzmärkten ist hoch. Häufig zweifeln Anleger an der Anlagestrategie und handeln unüberlegt. Vermögensverwalter Christian Dagg nennt acht „Leitplanken“, an denen sich Investoren orientieren sollten.

China, grüner Koloss?

China ist bestrebt, bis 2060 klimaneutral zu sein. Im Zuge dessen will China einen riesigen Solar- und Windpark in der Wüste Gobi bauen. Die Anlage soll 240 Prozent mehr Energie produzieren als alle erneuerbaren Energien in Deutschland zusammen.