Home » Pflege versichert

Pflege versichert

IDEAL: Wechseloptionen in der Pflegerentenversicherung

IDEAL: Wechseloptionen in der Pflegerentenversicherung

Kunden der IDEAL Versicherung profitieren in der Pflegerentenversicherung noch bis zum Jahresende von günstigen Wechseloptionen. Mehr »

Finanz-Airbag bei 46 schweren Krankheiten plus Pflegeschutz

Finanz-Airbag bei 46 schweren Krankheiten plus Pflegeschutz

Canada Life bietet eine Absicherung gegen 46 schwere Krankheiten inkl. Soforthilfe und einen lebenslangen Pflegeschutz innerhalb einer Police. Mehr »

Pflegerente mit Anlage

Pflegerente mit Anlage

April 29, 2016
PflegerenteProdukte

Das Konzept der fondsbasierten Renten wird nun von der luxemburgischen Vorsorge Lebensversicherung auf Pflegerenten angewendet. Mehr »

Private Pflegeversicherung: (K)eine Frage des Alters

Private Pflegeversicherung: (K)eine Frage des Alters

Private Vorsorge wird immer wichtiger und die NÜRNBERGER Krankenversicherung hat deswegen neue Pflegezusatztarife auf den Markt gebracht. Mehr »

Nürnberger Pflege: Keine offenen Fragen mehr

Nürnberger Pflege: Keine offenen Fragen mehr

Die Nürnberger Krankenversicherung setzt jetzt auch in der Pflege auf geschlossene Gesundheitsfragen. Mehr »

NKV: drei neue Tarife in privater Pflegeergänzungsversicherung

NKV: drei neue Tarife in privater Pflegeergänzungsversicherung

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung (NKV) hat ihre private Pflegeergänzungsversicherung überarbeitet und bietet nun drei neue Tarife. Mehr »

Finanzielle Sorgen im Pflegefall – Frühzeitige Vorsorge schafft Sicherheit

Finanzielle Sorgen im Pflegefall – Frühzeitige Vorsorge schafft Sicherheit

Die HALLESCHE bietet mit der Versicherungslösung OLGAflex einen leistungsstarken und gleichzeitig besonders innovativen Pflegeschutz. Mehr »

Freistellung im Job für die Pflege der Angehörigen

Freistellung im Job für die Pflege der Angehörigen

Birger Mählmann von der IDEAL Versicherung klärt auf, welche Ansprüche und Möglichkeiten bestehen, wenn die Pflege von Angehörigen und der Job im Akutfall oder langfristig unter einen Hut gebracht werden müssen. Mehr »

Wegweiser für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Wegweiser für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Das 8-Schritte-Programm stellt Führungskräften und Personalverantwortlichen vor, wie die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf im Betrieb verbessert werden kann. Mehr »

Pflege: Unterhaltspflicht von Kindern

Pflege: Unterhaltspflicht von Kindern

Die Sorge, große Anteile des Einkommens und sein Vermögen für die Pflege der Eltern abgeben zu müssen, ist weit verbreitet. ARAG-Experten klären auf. Mehr »

Bonus für Pflege von Angehörigen durch Flexi-Rente

Bonus für Pflege von Angehörigen durch Flexi-Rente

Durch die Flexi-Rente können Angehörige, die nicht erwerbsmäßig pflegen und bereits Rentner sind, ihre monatliche Rente aufbessern. Mehr »

Gepflegt wird größtenteils zu Hause

Gepflegt wird größtenteils zu Hause

September 5, 2019
AssekuranzPflegeThek

Rechtzeitig vor dem Aktionstag „Pflegende Angehörige“ in dieser Woche hat das statistische Bundesamt Zahlen zur Pflegesituation in Deutschland veröffentlicht. Der Großteil der Pflegefälle, immerhin 75 Prozent, wird in den eigenen vier Wänden von Angehörigen gepflegt. Mehr »

Pflege daheim – kann ich das?

Pflege daheim – kann ich das?

September 4, 2019
AssekuranzPflegeThek

Pflegebedürftigkeit entsteht nicht nur durch Alter oder Krankheit. Auch Unfälle können in jungen Jahren dazu führen. Diese Störfälle des Lebens verändern massiv den Alltag und gleichzeitig ist die Frage zu beantworten: Wer übernimmt die Pflege? Mehr »

Pflegeinnovationspreis: Bewerbungsverfahren gestartet

Pflegeinnovationspreis: Bewerbungsverfahren gestartet

Zum vierten Mal wird der Deutsche Pflegeinnovationspreis der Sparkassen-Finanzgruppe 2020 verliehen. Die Bewerbungsphase ist gerade gestartet und geht noch bis Ende November 2019. Mehr »

Deutsche überschätzen Eigenvorsorge-Kosten bei Pflegefall

Deutsche überschätzen Eigenvorsorge-Kosten bei Pflegefall

Fast 30 Prozent der Deutschen würden laut einer Allensbach-Umfrage zwischen 50 und 200 Euro im Monat für die Absicherung der Pflegekosten investieren. Mehr »