Home » Pflege versichert

Pflege versichert

IDEAL: Wechseloptionen in der Pflegerentenversicherung

IDEAL: Wechseloptionen in der Pflegerentenversicherung

Kunden der IDEAL Versicherung profitieren in der Pflegerentenversicherung noch bis zum Jahresende von günstigen Wechseloptionen. Mehr »

Finanz-Airbag bei 46 schweren Krankheiten plus Pflegeschutz

Finanz-Airbag bei 46 schweren Krankheiten plus Pflegeschutz

Canada Life bietet eine Absicherung gegen 46 schwere Krankheiten inkl. Soforthilfe und einen lebenslangen Pflegeschutz innerhalb einer Police. Mehr »

Pflegerente mit Anlage

Pflegerente mit Anlage

April 29, 2016
PflegerenteProdukte

Das Konzept der fondsbasierten Renten wird nun von der luxemburgischen Vorsorge Lebensversicherung auf Pflegerenten angewendet. Mehr »

Private Pflegeversicherung: (K)eine Frage des Alters

Private Pflegeversicherung: (K)eine Frage des Alters

Private Vorsorge wird immer wichtiger und die NÜRNBERGER Krankenversicherung hat deswegen neue Pflegezusatztarife auf den Markt gebracht. Mehr »

Nürnberger Pflege: Keine offenen Fragen mehr

Nürnberger Pflege: Keine offenen Fragen mehr

Die Nürnberger Krankenversicherung setzt jetzt auch in der Pflege auf geschlossene Gesundheitsfragen. Mehr »

NKV: drei neue Tarife in privater Pflegeergänzungsversicherung

NKV: drei neue Tarife in privater Pflegeergänzungsversicherung

Die NÜRNBERGER Krankenversicherung (NKV) hat ihre private Pflegeergänzungsversicherung überarbeitet und bietet nun drei neue Tarife. Mehr »

Finanzielle Sorgen im Pflegefall – Frühzeitige Vorsorge schafft Sicherheit

Finanzielle Sorgen im Pflegefall – Frühzeitige Vorsorge schafft Sicherheit

Die HALLESCHE bietet mit der Versicherungslösung OLGAflex einen leistungsstarken und gleichzeitig besonders innovativen Pflegeschutz. Mehr »

Umfangreiche Sofortmaßnahmen für die stationäre und ambulante Pflege beschlossen

Umfangreiche Sofortmaßnahmen für die stationäre und ambulante Pflege beschlossen

Wegen der Corona-Pandemie wurden umfangreiche temporäre Sofortmaßnahmen für die stationäre und ambulante Langzeitpflege vereinbart. So hat die Pflegeversicherung die finanzielle Absicherung bei Corona-bedingten Mehrausgaben zugesagt. Mehr »

Freistellung im Job für die Pflege der Angehörigen

Freistellung im Job für die Pflege der Angehörigen

Birger Mählmann von der IDEAL Versicherung klärt auf, welche Ansprüche und Möglichkeiten bestehen, wenn die Pflege von Angehörigen und der Job im Akutfall oder langfristig unter einen Hut gebracht werden müssen. Mehr »

Wegweiser für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Wegweiser für die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Das 8-Schritte-Programm stellt Führungskräften und Personalverantwortlichen vor, wie die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf im Betrieb verbessert werden kann. Mehr »

Pflege: Unterhaltspflicht von Kindern

Pflege: Unterhaltspflicht von Kindern

Die Sorge, große Anteile des Einkommens und sein Vermögen für die Pflege der Eltern abgeben zu müssen, ist weit verbreitet. ARAG-Experten klären auf. Mehr »

Pflegeverantwortung – das sollten Sie wissen

Pflegeverantwortung – das sollten Sie wissen

Selbst mit den verbesserten Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung zum 1.1.2017 können mit den Pflegegeld-, Pflegesach- und Kombinationsleistungen die Kosten einer häuslichen Pflege nicht aufgefangen werden. Eine Checkliste informiert über wichtige Einzelheiten. Mehr »

Omas Pflege und der Erbfall

Omas Pflege und der Erbfall

Worauf ist bei der Berechnung des Ausgleichsanspruchs beziehungsweise der Ausgleichspflicht im Erbfall gegenüber den pflegenden Familienmitgliedern zu achten - Alexander Schrehardt erklärt dazu einige Details? Mehr »

Klare Regeln schaffen Sicherheit

Klare Regeln schaffen Sicherheit

Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und testamentarische Verfügungen ermöglichen, dass persönliche Wünsche in schwierigen Situationen ebenso wie der Letzte Wille wirklich respektiert werden und somit einen Beitrag zu mehr Sicherheit leisten können. Mehr »

Was bedeutet der Pflegegrad 1?

Was bedeutet der Pflegegrad 1?

Juni 29, 2020
PflegeThekVertrieb

Pflegebedürftige Menschen werden ihrer Schwere der Beeinträchtigung nach in die Pflegegrade 1 bis 5 eingeteilt. Doch welche Voraussetzungen und Leistungen gelten beim Pflegegrad 1? Mehr »