Home » Wohngebäude

Wohngebäude

Aufgeschlitzt: Heizöl-Schäden durch Mähroboter

Aufgeschlitzt: Heizöl-Schäden durch Mähroboter

Es passiert öfter, als man denkt: Mähroboter überrollen Hindernisse, anstatt sie zu umfahren. Wenn dabei auch noch bei der Heizöllieferung der Tankschlauch auf dem Rasen aufgeschlitzt wird, entsteht daraus ein Albtraum für jeden Hausbesitzer. Mehr »

Freigabe des Versicherers zur Schadenbeseitigung nach Hochwasser und anderen Schäden

Freigabe des Versicherers zur Schadenbeseitigung nach Hochwasser und anderen Schäden

Wer nach der Freigabe durch den Versicherer mit der Schadenbeseitigung beginnt, trägt das Risiko, später die Schadenhöhe nicht beweisen zu können. Diese "Beweisvereitelung" durch den Versicherungsnehmer kann auch zur Leistungsablehnung führen. Mehr »

[pma:] startet zukunftsweisende Kooperation

[pma:] startet zukunftsweisende Kooperation

Durch die Kooperation der [pma:] Finanz- und Versicherungsmakler mit der PlanetHome als exklusiven Partner, können die [pma:]-Partner nun im Bereich Immobilienberatung empfehlen und beraten. Damit komplettiert der Maklerpool sein Dienstleistungsportfolio. Mehr »

Trendthema Immobilienverrentung – ein Überblick

Trendthema Immobilienverrentung – ein Überblick

Die Immobilienverrentung wird als Möglichkeit für Senioren, die eigene finanzielle Situation zu verbessern, zunehmend genutzt. Mit steigender Beliebtheit gelangen immer mehr Modelle auf den Markt. Die DEGIV gibt einen Überblick über die gängigsten Verrentungsmodelle. Mehr »

Tief BERND: Schäden werden auf über 5 Mrd. Euro geschätzt

Tief BERND: Schäden werden auf über 5 Mrd. Euro geschätzt

Das Tief BERND gehört mit einer prognostizierten Schadenhöhe von 4 bis 5 Milliarden Euro zu den verheerendsten Unwettern der jüngeren Vergangenheit. Damit würden die Schäden sogar über denen des August-Hochwassers im Jahr 2002 liegen. Mehr »

Die Überschwemmung in den Versicherungsbedingungen der Sachversicherung

Die Überschwemmung in den Versicherungsbedingungen der Sachversicherung

Das Tief BERND hat in West- und Süddeutschland ganze Landstriche überflutet und viele Häuser unbewohnbar gemacht. Die Überschwemmung kann im Elementarschadenschutz, zum Beispiel in einer Gebäude- oder Hausratversicherung, enthalten sein. Doch das gewöhnliche Verständnis einer Überschwemmung weicht oft von der juristischen Handhabe des Begriffes ab. Mehr »

Linke und SPD plädieren für Elementarschadenversicherung

Linke und SPD plädieren für Elementarschadenversicherung

Angesichts der Flutkatastrophen in mehreren Teilen Deutschlands betrachten Vertreter von Die Linke und SPD es als notwendig, eine bezahlbare Pflicht-Elementarschadenversicherung für alle Hausbesitzer einzuführen, um alle Gebäude in gefährdeten Gebieten abzusichern. Mehr »

ZÜRS-System um Risiko Starkregen erweitert

ZÜRS-System um Risiko Starkregen erweitert

Mit Starkregenereignissen und Überschwemmungen muss künftig häufiger gerechnet werden. Die Versicherer haben darauf reagiert. Im Geoinformationssystem ZÜRS Geo wird jetzt auch Starkregen als Risiko mit berücksichtigt. Mehr »

Unwetterschäden von der Steuer absetzen

Unwetterschäden von der Steuer absetzen

Die Schadensbeseitigung als Folge der kürzlich über Deutschland hereingebrochenen Unwetter lässt sich unter Umständen von der Steuer absetzen. Wie das funktioniert, erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. Mehr »

Bauherren dürfen jetzt mit Architekten handeln

Bauherren dürfen jetzt mit Architekten handeln

Juli 9, 2021
UrteileWohngebäude

Ein Urteil des EuGH zur Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) legte fest, dass Bauherren individuelle Honorare mit ihrem Architekten vereinbaren können. Außerdem wurde die Auftragserteilung vereinfacht und auch nachträgliche Einzelabsprachen sind möglich. Mehr »

Wohngebäude: Urteil zur Leistungspflicht bei Sturmflut und Überschwemmung

Wohngebäude: Urteil zur Leistungspflicht bei Sturmflut und Überschwemmung

Bei der Auslegung von Ausschlüssen gelten zugunsten der Versicherungsnehmer strengere Vorgaben. Es werden nur Umstände wirksam ausgeschlossen, die hinreichend klar und präzise umschrieben sind. Im Versicherungsfall kann die Leistungspflicht insbesondere bei Sturmflutschäden trotz eines Ausschlusses in Gänze erhalten bleiben. Mehr »

Immobilienmakler: Neuregelung der Provision verändert Arbeitsalltag

Immobilienmakler: Neuregelung der Provision verändert Arbeitsalltag

Die gesetzlichen Neuregelung für Provision bei Immobilienmaklern hat deren Arbeit entscheidend verändert. Die Akquisition ist zeitintensiver geworden und Verkäufer verzichten zum Teil auf Home Staging. Mehr »

Einbruchshochburgen im Westen und Norden

Einbruchshochburgen im Westen und Norden

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist in den letzten fünf Jahren rückläufig. Die sichersten Regionen liegen alle in Bayern: Allen voran die Stadt Passau vor den Landkreisen Röhn-Grabfeld, Freyung-Grafenau, Neuburg-Schrobenhausen und Lindau. Mehr »

Welche Reparaturkosten sind bei Sturmschäden erstattungsfähig?

Welche Reparaturkosten sind bei Sturmschäden erstattungsfähig?

In der Wohngebäudeversicherung sind regelmäßig solche Sturmschäden versichert, die aufgrund einer Windstärke von 8 Beaufort verursacht worden sind. Sanierungsansprüche, die darüber hinaus geltend gemacht werden, müssen immer dem Schaden entsprechend angemessen sein. Mehr »

40 Städte im Check: Wo kann man sich wohnen noch leisten

40 Städte im Check: Wo kann man sich wohnen noch leisten

Analyse von ImmoScout24 vergleicht Wohnungsgröße zur Miete und Kauf bei vergleichbaren monatlichen Budget: Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen bietet der Dortmunder Immobilienmarkt. Mehr »

Natur­ge­fah­ren treffen Saar­land am stärks­ten

Natur­ge­fah­ren treffen Saar­land am stärks­ten

Deutschlandweit schlugen Naturgefahren im vergangenen Jahr für die Versicherer mit 1,95 Milliarden Euro zu Buche. Dabei ordnet sich "Sabine“ auf Platz sieben der schwersten Winterstürme in Deutschland seit 2002 ein und das Saarland war das am stärksten betroffene Bundesland. Mehr »

Wohnatlas 2021: Überhitzungstendenzen in Großstädten

Wohnatlas 2021: Überhitzungstendenzen in Großstädten

Es war zu erwarten. In den Großstädten, insbesondere den Big Seven, herrscht eine Überhitzung der Märkte. Doch nicht nur dort sind die Kaufpreise für Immobilien erneut stärker gestiegen als die Mieten. Mehr »

Neue Wohngebäudeversicherung bei Adam Riese

Neue Wohngebäudeversicherung bei Adam Riese

Die Wohngebäudeversicherung umfasst die wesentliche Risiken wie Feuer-, Sturm- und Hagel- und Leitungswasserschäden. Ohne die Wahl von Zusatzbausteinen startet der Basisschutz bereits ab 9,10 Euro pro Monat. Mehr »

Dialog startet neue Wohngebäudeversicherung

Dialog startet neue Wohngebäudeversicherung

Der Premium-Tarif bietet einen umfassenden Schutz mit individuell wählbaren Bausteinen, während der Klassiktarif einen Grundschutz für die wichtigsten Risiken abbildet. Weitere Dienstleistungen und Services können über einen eigenen Schutzbrief zugewählt werden. Mehr »

Käuferprovision sinkt mittlerweile bei Immobilientransaktionen

Käuferprovision sinkt mittlerweile bei Immobilientransaktionen

Eine Neuregelung der Makler-Courtage zeigt mittlerweile die gewünschte Wirkung. Insbesondere in Bundesländern, in denen die Regelung vorher nicht galt, sind Käuferprovisionen um 2 Prozentpunkte gesunken und Verkäuferprovisionen um 2,9 gestiegen. Mehr »

Wo Wohneigentum bis 2030 an Wert gewinnt

Wo Wohneigentum bis 2030 an Wert gewinnt

April 28, 2021
FinanzenWohngebäude

Der neue Postbank Wohnatlas 2021 zeigt: Die Preise am deutschen Wohnungsmarkt steigen weiter. Vor allem um die urbanen Zentren ist mit weiteren Preisaufschlägen zu rechnen. Für einige Immobilien ist bis zum Jahr 2030 sogar mit einem realen Wertgewinn zu rechnen. Mehr »

Immobilien: Lieber in Berlin kaufen als in München

Immobilien: Lieber in Berlin kaufen als in München

Mietrenditeatlas von Baufi24 zeigt: Immobilien als Kapitalanlage lohnen sich in deutschen Großstäten besonders in Köln und Berlin. Göttingen ist die Universitätsstadt mit den höchsten Mietrenditen. Potsdam führt die Liste der Boom-Städte an. Mehr »

Übergangsregelung für Energieausweise gilt bis 30. April 2021

Übergangsregelung für Energieausweise gilt bis 30. April 2021

April 20, 2021
Wohngebäude

Immobilieneigentümer ohne gültigen Energieausweis für ihr Bestandsgebäude können noch bis Ende April eine Übergangsfrist nutzen und Kosten sparen, wenn sie einen für zehn Jahre gültigen Nachweis nach den bisherigen Vorgaben der alten EnEV beantragen und rechtzeitig erhalten. Mehr »

Privater Wohnimmobilienmarkt trotzt Pandemie

Privater Wohnimmobilienmarkt trotzt Pandemie

März 31, 2021
StudienWohngebäude

Entgegen einzelner aktueller Medienberichte zu einer möglichen Immobilienblase belegen die Europace-Zahlen weiterhin ein starkes Wachstum der Hauspreise sowie ungebrochenes Interesse von Käufern an Wohneigentum. Mehr »

Neue Wohngebäudeversicherung von Neodigital

Neue Wohngebäudeversicherung von Neodigital

März 26, 2021
ProdukteWohngebäude

Digitalversicherer: Neodigital bietet mit seiner neuen Wohngebäudeversicherung ab sofort einen umfassenden Versicherungsschutz für Immobilienbesitzer. Für eine zeitnahe Schadenregulierung können sämtliche Schäden nahezu in Echtzeit via App und mit Hilfe selbstaufgenommener Bilder und Videos mit Neodigital teilen. Mehr »

Erhöhte Privatverkäuferquote durch Bestellerprinzip

Erhöhte Privatverkäuferquote durch Bestellerprinzip

März 24, 2021
FinanzenWohngebäude

Eine Analyse angebotener Eigentumswohnungen in Immobilienportalen in Deutschland vom 01.01.2020 bis 28.02.2021 zeigt weniger von Immobilienmaklern, dafür aber mehr von Privatverkäufern angebotene Objekte. Mehr »

Immobilienverrentung gewinnt an Bedeutung

Immobilienverrentung gewinnt an Bedeutung

Die Bedeutung von Sachwerten ist im Verlauf der Corona-Krise gestiegen. Die Immobilienverrentung gewinnt durch den demographischen Wandel als zusätzliche Option in der Altersvorsorge zunehmend an Bedeutung. Mehr »

Qualitätsumfrage zu Bauversicherungen

Qualitätsumfrage zu Bauversicherungen

Februar 8, 2021
UnternehmenWohngebäude

Baugeld bleibt weiterhin historisch günstig und macht teilweise im Preis stetig steigende Immobilien erschwinglicher. VEMA hat deshalb eine Umfrage zu den wichtigsten Bauversicherungen gestartet. Gothaer und VHV belegen gleich in zwei Kategorien TOP-Platzierungen. Mehr »

Homeoffice-Trend lässt Immobilienpreise steigen

Homeoffice-Trend lässt Immobilienpreise steigen

21 Prozent der Deutschen würden umziehen, wenn Homeoffice über Corona hinaus eine Option wäre. Eine „Handelskontor“-Grafik zeigt, dass die Pandemie die Arbeitswelt stark verändert. Immobilienbesitzer auf dem Land könnten die größten Profiteure sein. Mehr »

Modernisierung: Energetische Maßnahmen haben keine Priorität

Modernisierung: Energetische Maßnahmen haben keine Priorität

In Deutschland wurde im Jahr 2019 nur 17,9 Prozent des Modernisierungsvolumens in energetische Maßnahmen investiert. Ein Großteil floss jedoch in die Wert- und Komfort-steigernde Gebäudemodernisierung. Mehr »

Aufwärtstrend bei Bauzinsen

Aufwärtstrend bei Bauzinsen

Januar 15, 2021
FinanzenWohngebäude

Das Interhyp Bauzins-Trendbarometer zeigt: Laut Expertenmeinung ist ein leichter Aufwärtstrend bei den Bauzinsen im Jahresverlauf möglich – bei entsprechender Bonität sogar Bestsätze unter der 0,5-Prozent-Marke. Mehr »

Immobilienmarkt – Wohneigentum wird trotz Coronakrise teurer

Immobilienmarkt – Wohneigentum wird trotz Coronakrise teurer

Die Preise für Wohneigentum sind im Frühling 2020 kurzzeitig gefallen. Im Jahresverlauf sind die Wohnimmobilienkaufpreise aber trotz Covid-19 gestiegen. Mehr »

5 Dinge, die Senioren bei der Verrentung ihrer Immobilie beachten sollten

5 Dinge, die Senioren bei der Verrentung ihrer Immobilie beachten sollten

Bei der Absicherung im Alter wird das Modell der Immobilienverrentung auch in Deutschland immer beliebter. Experten geben Tipps, welche möglichen Fallstricke Senioren dabei besonders beachten sollten. Mehr »

Corona-Immobilien-Index: Positive Trendwende auf Baustellen zeichnet sich ab

Corona-Immobilien-Index: Positive Trendwende auf Baustellen zeichnet sich ab

Dezember 8, 2020
NationalWohngebäude

Der Corona-Immobilien-Index soll die Lage der Bau- und Immobilienwirtschaft aktuell darstellen. Obgleich die Corona-Fälle zunehmen, läuft bereits die Hälfte aller Baustellen wieder ohne Einschränkungen. Mehr »

Nachhaltige Wohngebäudeversicherung erobert den Markt

Nachhaltige Wohngebäudeversicherung erobert den Markt

November 30, 2020
ProdukteWohngebäude

Die Versicherungsgruppe die Bayerische und Domcura haben eine grüne Wohngebäudeversicherung entwickelt und bieten damit eine nachhaltige Absicherung für Eigenheimbesitzer. Mehr »

Domcura bietet nachhaltige Versicherung für Hausbesitzer an

Domcura bietet nachhaltige Versicherung für Hausbesitzer an

Mit der neuen nachhaltigen Einfamilienhausversicherung der Domcura erhalten Versicherte bei einer Schadensbehebung mehr Leistungen für energieeffiziente Lösungen. Mehr »

BG BAU warnt: Arbeitsschutz beim privaten Hausbau ernst nehmen

BG BAU warnt: Arbeitsschutz beim privaten Hausbau ernst nehmen

Auch beim privaten Hausbau gilt: Der Bauherr trägt die Verantwortung für Bauvorhaben und sollte an die Absicherung der Helferinnen und Helfer denken. Mehr »

Ostfriesische Versicherungsbörse verbessert Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Ostfriesische Versicherungsbörse verbessert Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Gemeinsam mit ihrem Risikotäger Concordia hat die Ostfriesische Versicherungsbörse die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung erweitert. Mehr »

Münchener Verein geht mit neuer Wohngebäudeversicherung an den Start

Münchener Verein geht mit neuer Wohngebäudeversicherung an den Start

Januar 15, 2020
ProdukteWohngebäude

Die neue WohngebäudeVersicherung des Münchener Vereins gibt es nun in den zwei Tarifen Komfort und Premium und bietet vor allem für junge oder kernsanierte Häuser günstigen Versicherungsschutz. Mehr »

Frequenz- und Gebäudeschäden: Oqio unterstützt mit integrierter Worklist

Frequenz- und Gebäudeschäden: Oqio unterstützt mit integrierter Worklist

Dezember 5, 2019
ToolsWohngebäude

Die neu integrierte Worklist von Oqio dient Wohnungs- und Versicherungsunternehmen sowie Reparaturdienstleistern als Hilfe beim Managen von Frequenz- beziehungsweise Gebäudeschäden. Mehr »

Wohngebäude: Sicherheitsbonus jetzt auch für GEV PROTECT Premium

Wohngebäude: Sicherheitsbonus jetzt auch für GEV PROTECT Premium

Oktober 24, 2019
ProdukteWohngebäude

Die GEV Grundeigentümer-Versicherung erweitert ihr Leistungsspektrum für die GEV PROTECT Wohngebäudeversicherung Premium um zusätzliche Leistungen. Mehr »

ConceptIF: Hausrat- und Haftpflichtversicherung für Studierende

ConceptIF: Hausrat- und Haftpflichtversicherung für Studierende

Die ConceptIF bietet nun speziell für Studierende Hausrat- und private Haftpflichtversicherungen an. Auch hat sie ihre Wohngebäudeversicherung überarbeitet, indem sie eine neue Tarifgeneration auf den Markt gebracht hat. Mehr »

Unterschätztes Wetterextrem: Naturgefahr Starkregen

Unterschätztes Wetterextrem: Naturgefahr Starkregen

Meteorologen haben das Risiko von Starkregen in Teilen Deutschlands neu bewertet. Kira Granz von der Ammerländer zu den Folgen für den Versicherungsschutz. Mehr »

Naturgefahrenversicherung bei jungen Menschen wenig bekannt

Naturgefahrenversicherung bei jungen Menschen wenig bekannt

Eine Umfrage der Nürnberger zeigt, dass trotz zunehmenden Extremwetterbedingungen das Risiko für die eigene Immobilie oft unterschätzt wird. Mehr »

Naturgefahren: Das müssen Eigenheimbesitzer beachten

Naturgefahren: Das müssen Eigenheimbesitzer beachten

In Bayern gibt es keine staatliche Soforthilfe mehr bei Naturkatastrophen, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären. Das gilt es nun zu beachten. Mehr »

Tief Axel: Welche Schäden deckt eine Gebäude- oder Hausratversicherung ab?

Tief Axel: Welche Schäden deckt eine Gebäude- oder Hausratversicherung ab?

Tief Axel hinterlässt derzeit hohe Schäden, vor allem durch Überschwemmungen. Die ARAG-Experten erklären, welche Versicherung hier einspringt. Mehr »

Abflammen von Unkraut bei Wind ist grob fahrlässig

Abflammen von Unkraut bei Wind ist grob fahrlässig

März 18, 2019
UrteileWohngebäude

Bei grob fahrlässigem Verhalten, wie das Abflammen von Unkraut bei Wind, kann der Wohngebäudeversicherer die Leistung im Schadenfall kürzen. Mehr »

Eindringen von Wasser in Bodenkonstruktion nicht versichert

Eindringen von Wasser in Bodenkonstruktion nicht versichert

Es liegt kein Leitungswasserschaden bei Eindringen von Wasser in die Bodenkonstruktion im Rahmen der Wohngebäudeversicherung vor, so ein Urteil. Mehr »

degenia: neuer Ansatz bei Wohngebäudedeckung

degenia: neuer Ansatz bei Wohngebäudedeckung

Februar 7, 2019
ProdukteWohngebäude

Die degenia Versicherungsdienst AG hat ein neues Wohngebäude-Deckungskonzept mit einem völlig neuen Ansatz entwickelt. Mehr »

SIGNAL IDUNA mit neuer Tarifgeneration

SIGNAL IDUNA mit neuer Tarifgeneration

Die SIGNAL IDUNA Gruppe hat ihre Haftpflicht-, Hausrat- und Wohngebäudeversicherung überarbeitet und die Leistungen erweitert. Mehr »

DOMCURA mit neuer Mehrfamilienhausversicherung

DOMCURA mit neuer Mehrfamilienhausversicherung

November 8, 2018
ProdukteWohngebäude

Die DOMCURA hat ihr Angebot überarbeitet und bietet nun eine neue Gebäudeversicherung für Mehrfamilienhäuser an. Mehr »

ias überarbeitet Sturmflut- und Tsunamiprogramm

ias überarbeitet Sturmflut- und Tsunamiprogramm

September 21, 2018
ProdukteWohngebäude

Das ias-Sturmflutprogramm ist in den letzten Monaten einer internen Revision unterzogen worden und es erfolgt nun ein Neustart des Produktes. Mehr »

Wo Unwetter die höchsten Gebäudeschäden verursachen

Wo Unwetter die höchsten Gebäudeschäden verursachen

Die Langfristbilanz für 2002 bis 2016 des GDV zeigt, in welchen Städten und Kreisen die größten Gebäudeschäden durch Unwetter entstanden sind. Mehr »

HDI Value für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien

HDI Value für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien

Mit HDI Value können ab sofort Privathausratwerte ab 250.000 Euro und privat genutzte Ein- und Zweifamilienhäuser abgesichert werden. Mehr »

Morgen & Morgen: Die besten Wohngebäudeversicherer

Morgen & Morgen: Die besten Wohngebäudeversicherer

MORGEN & MORGEN attestiert in einer Analyse der Bedingungswerke der Wohngebäudeversicherer 44 von 183 Tarifen eine ausgezeichnete Bewertung. Mehr »

Per Videotelefonie Schäden begutachten

Per Videotelefonie Schäden begutachten

Die Zurich Gruppe Deutschland nutzt künftig Videotelefonie und will so die Schadenbesichtigung für Kunden einfacher und flexibler gestalten. Mehr »

Ohne Elementar wird’s teuer

Ohne Elementar wird’s teuer

Nur 40 Prozent der Gebäude waren 2017 gegen Elementarschäden versichert, weil viele nicht wissen, dass der Zusatzbaustein fehlt, weiß Christian Oeßwein. Mehr »

Neue Produktwelt der Gothaer

Neue Produktwelt der Gothaer

Die Gothaer bietet nun eine Produktwelt mit Neuerungen, wie Schadenfreiheitsrabatt in der Wohngebäudeversicherung oder Tierkrankenversicherung für Hunde. Mehr »

DOMCURA mit neuem Konzept fürs Einfamilienhaus

DOMCURA mit neuem Konzept fürs Einfamilienhaus

September 7, 2017
ProdukteWohngebäude

DOMCURA hat sein Produkt „Einfamilienhauskonzept“ überarbeitet und Neuerungen im Bereich der individuellen Risikoabsicherung eingeführt. Mehr »

Neue Smart Home Lösungen dank ERGO/Telekom Kooperation

Neue Smart Home Lösungen dank ERGO/Telekom Kooperation

September 6, 2017
HausratProdukteWohngebäude

Die ERGO und die Deutsche Telekom bieten künftig gemeinsam digitale Dienstleistungen im Bereich Smart Home und Cybersecurity für Privat- und Geschäftskunden an. Mehr »

NV setzt bei Wohngebäude auf grün

NV setzt bei Wohngebäude auf grün

März 2, 2017
ProdukteWohngebäude

Die NV WohnhausPremium „grün versichert“ und die NV Wohnhausmax. 2.0 „grün versichert“ sind die neuen Wohngebäudetarife aus dem Hause NV. Mehr »

Wohngebäude-Tarif mit höheren Entschädigungsgrenzen

Wohngebäude-Tarif mit höheren Entschädigungsgrenzen

Oktober 10, 2016
ProdukteWohngebäude

Die Württembergische Versicherung optimiert die Wohngebäudetarife und bietet ab sofort drei Produktlinien und ein zusätzliche Modul für Haustechnik an. Mehr »

Neues Infoportal für Wohngebäudeversicherungen

Neues Infoportal für Wohngebäudeversicherungen

August 12, 2016
ToolsWohngebäude

60 Tarifmerkmale von über 50 Versicherungen stehen für den Online-Vergleich und einen Abschluss zur Verfügung. Bei Fragen hilft eine Hotline weiter. Mehr »

Beiträge für Wohngebäude gestiegen

Beiträge für Wohngebäude gestiegen

Die aktuelle Innorata-Marktstudie ermittelt eine durchschnittliche Preissteigerung bei Wohngebäudeversicherungen von 21 Prozent in den letzten drei Jahren. Mehr »

Nach dem Wasser herrscht Unsicherheit

Nach dem Wasser herrscht Unsicherheit

Im Gespräch mit Dr. Peter Schmidt, Leitung Niederlassung Deutschland der Oberösterreichische Versicherung AG, über Hausrat, Elementarschäden und zukünftige Risikobewertung. Mehr »

Wenn Häuser baden gehen, wird aus Hausrat „Unrat“

Wenn Häuser baden gehen, wird aus Hausrat „Unrat“

Die Ereignisse dieser Tage, an denen viele Menschen ihr Hab und Gut verloren haben, zeigen deutlich, dass die Elementarzusatzdeckung existenzielle Bedeutung hat. Mehr »

Service-Test Hausrat und Wohngebäude

Service-Test Hausrat und Wohngebäude

Das DISQ hat Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen von 12 großen Versicherern getestet und kommt zu einem klaren Ranking. Mehr »

Wohngebäude: Preisunterschiede von mehr als 300 Prozent

Wohngebäude: Preisunterschiede von mehr als 300 Prozent

Die Stiftung Warentest hat in ihrem aktuellen Heft Wohngebäudeversicherungen geprüft und ist mit der Tarifpolitik der Versicherer hart ins Gericht gegangen. Mehr »

VKB: Hilfe bei Gebäudeschäden

VKB: Hilfe bei Gebäudeschäden

Ab sofort kooperiert die VKB mit Mondial und dem Allianz-Handwerker Services im Bereich des Gebäudeschaden-Managements. Mehr »

Brand am Herd: Mieter profitiert von Versicherung des Eigentümers

Brand am Herd: Mieter profitiert von Versicherung des Eigentümers

April 4, 2016
UrteileWohngebäude

Da die Prämien einer Wohngebäudeversicherung auch auf den Mieter umgelegt werden, kann er im Schadenfall verlangen, dass der Vermieter diese in Anspruch nimmt. Mehr »

Risikorealistisch und zukunftssicher

Risikorealistisch und zukunftssicher

Dr. Peter Schmidt, Leiter der Niederlassung Deutschland, beantwortet Fragen zur erfolgreichen Expansion der Oberösterreichischen im deutschen Markt. Mehr »

Bestnoten für Wohngebäude, Hausrat und PHV

Bestnoten für Wohngebäude, Hausrat und PHV

Die Oberösterreichische will in den Sparten Wohngebäude und Hausrat noch stärker punkten - der Erfolg der letzten Monate gibt ihr neben guten Rating-Ergebnissen Recht. Mehr »

Immobilienschutzkonzept für Hausverwaltungen

Immobilienschutzkonzept für Hausverwaltungen

Dezember 15, 2015
ProdukteWohngebäude

Die ALTE LEIPZIGER bietet ein Immobilienschutzkonzept mit zahlreichen Neuerungen aufweist, als Basis- oder Komfortschutzvariante. Mehr »

Neue Tarife für Hausrat und Wohngebäude

Neue Tarife für Hausrat und Wohngebäude

Die Oberösterreichische bringt eine neue Generation von DaHeim© und ZuHaus© auf den deutschen Markt. Das Angebot rund ums Haus wird erweitert. Mehr »