Home » Thema des Tages (Page 3)
Gesetzliche Beschränkung auf den Rückkaufswert bei Widerruf von LV ist EU-rechtswidrig

Gesetzliche Beschränkung auf den Rückkaufswert bei Widerruf von LV ist EU-rechtswidrig

Eine Regelung im Versicherungsvertrag, nach der der Versicherungsnehmer beim Widerruf oder Rücktritt nur den Rückkaufswert wie bei einer Kündigung erhält, verstößt gegen höherrangiges EU-Recht. Mehr »

Pflichtverletzung des Vermittlers: So ermittelt der BGH den Schaden des Versicherten

Pflichtverletzung des Vermittlers: So ermittelt der BGH den Schaden des Versicherten

Wenn der Versicherungsvermittler eine Pflichtverletzung begeht, bildet die sogenannte Quasideckung bei der Ermittlung des Schadensersatzanspruches des Versicherten die Grundlage. Mehr »

Wie Versicherer Kunden gewinnen wollen

Wie Versicherer Kunden gewinnen wollen

Versicherer können mit vernetzten Services und Ökosystemen die Loyalität ihrer Kunden steigern und deren Erwartungen im digitalen Zeitalter erfüllen. So ein Ergebnis der Studie „Deutscher Versicherungsreport: Wer vernetzt, gewinnt“ von Bain & Company. Mehr »

Die Hälfte der Deutschen spart zu wenig

Die Hälfte der Deutschen spart zu wenig

Volle Fitnessstudios und der Wunsch nach finanzieller Absicherung prägen die Neujahrsvorsätze. Doch wie sehen die Vorsätze beim Thema Sparen aus? Eine Umfrage zeigt, dass die Hälfte der Deutschen glauben, dass sie zu wenig sparen. Mehr »

Lebensversicherung in Liechtenstein: Asset protection mit Totalausfallrisiken

Lebensversicherung in Liechtenstein: Asset protection mit Totalausfallrisiken

Für den Privatbereich bietet sich eine Lebensversicherung aus Liechtenstein zum Schutz einer „eisernen Reserve“ vor Pfändung und Vollstreckung an, denn die Gläubiger kommen kaum an dieses Geld heran. Bei der Gestaltung gibt es jedoch zahlreiche Fallstricke, welche das Vermögen massiv gefährden können. Mehr »

Neugeschäft und Vertriebswege in der Lebensversicherung

Neugeschäft und Vertriebswege in der Lebensversicherung

Die Marktkonzentration in der Lebensversicherung auf TOP-10-Gesellschaften nimmt weiter zu. Dies zeigt die 20. Vertriebswege-Studie Lebensversicherung von Willis Towers Watson. Mehr »

Glatteis: Räumpflicht in Silvesternacht

Glatteis: Räumpflicht in Silvesternacht

Eine Räumpflicht auf nicht stark frequentierten Gehwegen und Straßen besteht auch in der Silvesternacht nur bis 20 Uhr, urteilte das Kammergericht Berlin. Mehr »

Phishing, Identitätsdiebstahl und DDoS-Angriffe verunsichern zunehmend

Phishing, Identitätsdiebstahl und DDoS-Angriffe verunsichern zunehmend

Cybercrime steht für Kriminalität in Zusammenhang mit dem Internet. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik werden überwiegend Vermögens- und Fälschungsdelikte im Netz begangen. Der Beitrag geht auf die häufigsten Delikte der Cyberkriminalität und deren Strafen ein. Mehr »

Kein Geld für digitale Investments

Kein Geld für digitale Investments

Um Kunden einen besseren und schnelleren Service im Fintech-Standard zu bieten, wollen 80 Prozent der Bankinstitute ihre unterschiedlichen IT-Systeme und Vertriebskanäle noch stärker verzahnen und Prozesse automatisieren. Doch es fehlt das Geld für die nötigen Digitalinvestitionen. Mehr »

Pflicht zur Beratungsdokumentation umfasst nicht die Antragsfragen

Pflicht zur Beratungsdokumentation umfasst nicht die Antragsfragen

Das Oberlandesgericht Hamm urteilte, dass die Pflicht des Versicherungsvertreters zur Beratungsdokumentation nicht die Antragsfragen umfasst. Rechtsanwalt Jens Reichow fasst das Urteil zusammen. Mehr »

Das ändert sich ab dem 01.01.2020

Das ändert sich ab dem 01.01.2020

Der Jahreswechsel sorgt wieder für einige gesetzliche Änderungen, die sich auch auf die private Finanzplanung auswirken werden. Was alles zu beachten ist, zeigt ein Überblick. Mehr »

IVFP untersucht BU/EU-Tarife

IVFP untersucht BU/EU-Tarife

Im aktuellen Rating hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) 37 Tarife der selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung von 37 Anbietern anhand von über 100 Kriterien untersucht. Ausführlich geprüft wurden die Teilbereiche Unternehmensqualität, Preis/Leistung, Flexibilität und Transparenz. Mehr »

Krankheitstage auf neuem Höchststand

Krankheitstage auf neuem Höchststand

Laut dem BKK Gesundheitsreport 2019 hat die Zahl der krankheitsbedingten Fehltage bei Beschäftigten in Deutschland im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht. Mehr »

Transparenzregister: wer muss sich eintragen?

Transparenzregister: wer muss sich eintragen?

Für juristische Personen des Privatrechts und eingetragene Personengesellschaften gibt es eine Rechtspflicht, den wirtschaftlich Berechtigten elektronisch im Transparenzregister einzutragen. Bei Verstößen gegen diese und weitere Pflichten aus dem GwG drohen den Firmen erhebliche Bußgelder. Mehr »