Home » Thema des Tages (Page 2)
Wie nachhaltig sind Deutschlands Versicherer?

Wie nachhaltig sind Deutschlands Versicherer?

Nachhaltigkeit ist kein kurzlebiger Trend. ESG-Kriterien gewinnen an Bedeutung – auch in der Versicherungswirtschaft. Der ESG-Report von Franke und Bornberg untersucht den Status quo bei Erstversicherern und zeigt Handlungsoptionen für mehr Transparenz auf. Mehr »

Lebensversicherungsverträge profitabel rückabwickeln

Lebensversicherungsverträge profitabel rückabwickeln

Ganz gleich, ob ein Vertrag läuft, gekündigt wurde oder ausgelaufen ist, STAR FUND bietet an, Rückabwicklungsansprüche aus Lebens- oder Rentenversicherungsverträgen gegen Sofortzahlung vom Versicherungsnehmer abzukaufen. Mehr »

Digitale Kommunikation ersetzt nicht den persönlichen Kontakt

Digitale Kommunikation ersetzt nicht den persönlichen Kontakt

Der Techmonitor Assekuranz zeigt ganz deutlich: Die Corona-Krise stärkt zwar die digitale Kundenkommunikation in der Assekuranz, aber der Wunsch nach einem persönlichen Ansprechpartner bleibt trotzdem bestehen. Mehr »

Einführung in das eWpG: Innovation für Wertpapiere in Deutschland

Einführung in das eWpG: Innovation für Wertpapiere in Deutschland

Der Referentenentwurf bietet ein wichtiges Rahmenwerk für elektronisch verbriefte Wertpapiere und für Kryptowerte. Die Rechtssicherheit und die Akzeptanz im Finanzmarkt sollen erhöht und Deutschland als Finanzplatz im internationalen Vergleich wettbewerbsfähiger werden. Mehr »

Egal was kommt: Bestens abgesichert mit der Privathaftpflicht der Alte Leipziger

Egal was kommt: Bestens abgesichert mit der Privathaftpflicht der Alte Leipziger

Die Alte Leipziger setzt die Kompletterneuerung ihrer Privatkundenprodukte mit der Haftpflichtsparte fort: Neben der neuen Privathaftpflichtversicherung wurden sämtliche weiteren privaten Haftpflichtprodukte, zum Beispiel für Tierhalter und Haus- und Grundbesitzer, neu auf den Markt gebracht. Mehr »

ZahnGesund vom Münchener Verein: in Preis und Leistung nicht zu toppen

ZahnGesund vom Münchener Verein: in Preis und Leistung nicht zu toppen

Mit drei Kompakttarifen sichert ZahnGesund die Kostenrisiken von Zahnbehandlungen, Zahnprophylaxe, Zahnersatz, Kieferorthopädie und Schmerzlinderung ab und kann online abgeschlossen werden. Die zahnmedizinische Versorgung entspricht dem Niveau von Privatpatient*innen. Mehr »

Trotz Corona-Krise: Unternehmen halten an bAV fest

Trotz Corona-Krise: Unternehmen halten an bAV fest

Drei Jahre nach Einführung entfaltet das BRSG noch nicht die gewünschte Dynamik. Selbst unter dem wirtschaftlichen Druck der Corona-Krise wollen 83 Prozent der Unternehmen, die bereits eine bAV anbieten, daran festhalten oder sie verbessern. Mehr »

Millennials: Die Generation packt vieles an, nur nicht die eigene Vorsorge

Millennials: Die Generation packt vieles an, nur nicht die eigene Vorsorge

Drohende Altersarmut beschäftigt vor allem die aktuellen und baldigen Rentner-Generationen. Doch die heute 18- bis 32-Jährigen sind über ihre spätere Altersvorsorge kaum oder sogar schlecht informiert. Mehr »

Verwendung selbst akquirierter Kundendaten nach Beendigung des Handelsvertretervertrages

Verwendung selbst akquirierter Kundendaten nach Beendigung des Handelsvertretervertrages

Mit seinem Urteil vom 26.02.2009 (Az.: I ZR 28/06) zur Verwendung von selbst akquirierten Kundendaten nach einer Beendigung des Handelsvertretervertrages hat der BGH die Grundzüge der sogenannten „Gedächtnisrechtsprechung“ geschaffen. Mehr »

Der Global Risk Report warnt vor wirtschaftlicher Instabilität und gesellschaftlicher Spaltung

Der Global Risk Report warnt vor wirtschaftlicher Instabilität und gesellschaftlicher Spaltung

Seit 15 Jahren warnt der Global Risks Report des Weltwirtschaftsforums die Welt vor den Gefahren von Pandemien. Wahrscheinlichste Risiken der nächsten zehn Jahre: extreme Wetterereignisse, das Scheitern von Klimamaßnahmen und von Menschen verursachte Umweltschäden, die Konzentration digitaler Macht, digitale Ungleichheit und das Versagen der Cybersicherheit. Mehr »

In der Servicequalität ist noch Luft nach oben

In der Servicequalität ist noch Luft nach oben

Versicherungsprodukte sind komplex. In vielen Versicherungsbereichen hat der Berater allerdings höchstens einmal im Jahr persönlichen Kontakt zum Kunden. Hinzu kommt, dass die Qualität in der Kundenberatung häufig sehr unterschiedlich ist. Mehr »

Unter der Lupe: die Kombiprodukte von 13 Rechtschutzversicherungen

Unter der Lupe: die Kombiprodukte von 13 Rechtschutzversicherungen

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat die Kombi-Produkte (Privat, Beruf und Verkehr) von 13 Rechtsschutzversicherern unter die Lupe genommen. Der Test deckt auf, dass die Basis-Tarife von drei Anbietern leistungsstärker sind als viele teurere Premium-Tarife. Testsieger ist die Auxilia. Mehr »

Externe Faktoren forcieren Innovationskraft in der Versicherungsbranche

Externe Faktoren forcieren Innovationskraft in der Versicherungsbranche

Ein Großteil der Assekuranz bemüht sich, das existierende Geschäftsmodell zu modernisieren. Noch sind systematische Investitionen in Innovationen im Sinne eines Forschungs- und Entwicklungsbudgets nicht selbstverständlich. Mehr »

Hausratpolice: Besteht für Versicherte „spontane Anzeigeobliegenheit“ im Versicherungsfall?

Hausratpolice: Besteht für Versicherte „spontane Anzeigeobliegenheit“ im Versicherungsfall?

Der BGH entschied, dass einen Versicherungsnehmer in restriktiv zu handhabenden Ausnahmefällen eine spontane Anzeigeobliegenheit treffen kann. Das BGH-Urteil weist insofern eine sehr hohe Relevanz für die Kunden und auch die Vermittler-Praxis auf. Mehr »