Home » Studien
IVFP: Analyse der Erhöhungsoption bei der Indexbeteiligung von Indexpolicen

IVFP: Analyse der Erhöhungsoption bei der Indexbeteiligung von Indexpolicen »

21 Mrz, 2019
FinanzenStudien

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat die Erhöhungsoption bei der Indexbeteiligung von Indexpolicen analysiert.

Sicherheit wichtigstes Kriterium bei Geldanlage

Sicherheit wichtigstes Kriterium bei Geldanlage »

Die Sicherheit bei der Geldanlage ist einer Umfrage zufolge in diesem Jahr noch stärker im Fokus der Bundesbürger.

Positive Kundenrezensionen = mehr Umsatz

Positive Kundenrezensionen = mehr Umsatz »

15 Mrz, 2019
ManagementStudien

Welchen Einfluss haben Rezensionen auf die Kaufentscheidung? Dieser Frage ging eine Studie des Marktforschungsinstituts SPLENDID RESEARCH nach.

Die besten Online-Rechtsberatungen

Die besten Online-Rechtsberatungen »

13 Mrz, 2019
NationalStudien

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat sieben Online-Rechtsberatungen einem Test unterzogen.

IMA: die besten Unfallversicherungen für Studierende

IMA: die besten Unfallversicherungen für Studierende »

34 Unfallversicherungstarife von 13 Versicherern, die im IMA aufgelistet sind, wurden anhand von 123 Leistungskategorien einem Check unterzogen.

Gesetzliche Krankenkassen im Test

Gesetzliche Krankenkassen im Test »

5 Mrz, 2019
AssekuranzStudien

krankenkasseninfo hat erneut alle geöffneten gesetzlichen Krankenkassen anhand von 42 Einzelkategorien verglichen und detailliert bewertet.

LV: Mehrheit erfüllt neue gesetzliche Mindestanforderungen

LV: Mehrheit erfüllt neue gesetzliche Mindestanforderungen »

5 Mrz, 2019
AssekuranzStudien

Policen Direkt hat die erste große Transparenzstudie zu den Standmitteilungen in der Lebensversicherung nach neuer gesetzlicher Verordnung vorgelegt.

Rekordsumme: Rückversicherer investieren in Insurtechs

Rekordsumme: Rückversicherer investieren in Insurtechs »

Die zweithöchste Gesamtanzahl an gemeldeten Insurtech-Transaktionen gab es im vierten Quartal 2018, zeigt das InsurTech Briefing 04/2018.

Finanzvorsorge: Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen schrumpft

Finanzvorsorge: Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen schrumpft »

Die Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen ist zwischen 2000 bis 2017 um über 5 Millionen Kunden geschrumpft, dafür wächst die Zielgruppe 50plus.

Anbieterauswahl beim Altersvorsorgesparen bedeutend

Anbieterauswahl beim Altersvorsorgesparen bedeutend »

Die Rendite von Lebensversicherungen hängt stark mit der Laufzeit des Vertrages zusammen, zeigt eine Marktstudie von Assekurata.