Home » PflegeThek
Renditebringer Pflegeimmobilie

Renditebringer Pflegeimmobilie »

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage mit einer vergleichsweise hohen Rendite lohnt sich ein Blick auf Sachwerte – allen voran Immobilien.

Tatort Pflegeheim

Tatort Pflegeheim »

Laut einer DIP-Studie gehören Gewalterfahrungen gegenüber Patienten, Bewohnern, Pflegebedürftigen und den Pflegenden selbst zum Pflegealltag dazu.

Pflegevorsorge bei Berufstätigen? Denkste!

Pflegevorsorge bei Berufstätigen? Denkste! »

Das Ergebnis des AXA Deutschland-Report schlägt Alarm, denn die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland wird eines sicher nicht werden - geringer.

Demenz Ratgeber neu aufgelegt

Demenz Ratgeber neu aufgelegt »

Der Ratgeber der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erklärt, was in rechtlichen und finanziellen Fragen bei Demenz zu tun ist.

„e-Pflege“: digitale Lösungen in der Pflege

„e-Pflege“: digitale Lösungen in der Pflege »

Eine Studie zu Informations- und Kommunikationstechnologien im Pflegebereich analysiert Bedarfe und Hemmnisse der e-Pflege, also der digitalen Pflege.

Pflegeverdoppler mit extra Leistungen

Pflegeverdoppler mit extra Leistungen »

19 Jul, 2017
PflegeThekProdukte

PZU50: Wer pflegebedürftig wird, erhält nicht nur Gelder von der gesetzlichen Pflegeversicherung, sondern auch eine Aufstockung der DKV um 50 Prozent.

Pflegepersonaluntergrenzen kommen

Pflegepersonaluntergrenzen kommen »

18 Jul, 2017
PflegeThekPolitik

Der Bundesrat hat den Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen zugestimmt. Bei Nichteinhaltung sind Sanktionen vorgesehen.

Ingrid Fischbach ist neue Patientenbeauftragte

Ingrid Fischbach ist neue Patientenbeauftragte »

Das Bundeskabinett hat die Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach in das Amt der Patientenbeauftragten und Pflegebevollmächtigten berufen.

Pflege daheim – ein Fulltime Job

Pflege daheim – ein Fulltime Job »

50 Stunden die Woche pflegen meist Ehefrauen und Töchter ihre Angehörigen zuhause. Ihr Risiko ist groß, später selbst mit wenig(er) Geld dazustehen.

Neues Zielkundenkonzept: Ambulante Pflegedienste

Neues Zielkundenkonzept: Ambulante Pflegedienste »

Markel Pro Ambulante Pflege sichert die berufsspezifischen Gefahren der Pflegebranche mit einem auf die Bedürfnisse zugeschnittenem Bedingungswerk ab.

55plus und aktives Altern

55plus und aktives Altern »

Aktives Altern forciert den Trend für neue Produkte und Dienstleistungen, alternative und kleinere Wohnformen im Pflegefall zählen auch dazu.

PRO Pflege: Markel bringt neues Produkt auf den Markt

PRO Pflege: Markel bringt neues Produkt auf den Markt »

Der Spezialversicherer Markel erweitert seine Produktpalette und bietet künftig eine Betriebshaftpflichtversicherung für ambulante Pflegedienste an.

Rund 2,9 Millionen Pflegebedürftige

Rund 2,9 Millionen Pflegebedürftige »

12 Mai, 2017
NationalPflegeThek

Rund 2,9 Millionen Menschen in Deutschland waren Mitte Dezember 2015 pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes.

Wegweiser für eine starke Pflege

Wegweiser für eine starke Pflege »

Der internationale Tag der Pflege würdigt die Leistung der professionell Pflegenden: Am 12. Mai hatte die Pionierin Florence Nightingale Geburtstag.

Privater Pflegeschutz ist unverzichtbar

Privater Pflegeschutz ist unverzichtbar »

12 Mai, 2017
NationalPflegeThek

Anlässlich des Internationalen Tag der Pflege weist der Münchener Verein auf die Bedeutung des privaten Pflegeschutzes hin.

Zeitdruck verhindert adäquate Pflege

Zeitdruck verhindert adäquate Pflege »

11 Apr, 2017
PflegeThekStudien

Die Versorgung der Pflegebedürftigen ist mangels Zeit menschenunwürdig. Außerdem kämen weit häufiger als notwendig Psychopharmaka zum Einsatz.

Reformen in Kranken- und Pflegeversicherung notwendig

Reformen in Kranken- und Pflegeversicherung notwendig »

Bei gleichbleibenden Leistungen und Beiträgen in der Kranken- und Pflegeversicherung wird es zu einer großen Finanzierungslücke kommen.

Mehr Pflegepersonal in Krankenhäusern

Mehr Pflegepersonal in Krankenhäusern »

13 Mrz, 2017
PflegeThekPolitik

Andreas Westerfellhaus äußert sich positiv über die Schlussfolgerungen der Expertenkommission „Pflegepersonal im Krankenhaus“.