Home » Pflege & Gesetz
„Einführung der Pflegeversicherung war größter sozialpolitischer Fehler“

„Einführung der Pflegeversicherung war größter sozialpolitischer Fehler“

Am 7. Juli 2021 findet die erste Pflege-Tagung mit dem Branchenkenner Prof. Dr. Bernd Raffelhüschen auf profino statt. In seiner direkten Art wird er mit wissenschaftlichen Erkenntnissen das aktuelle Pflege-Dilemma schonungslos aufdecken und spannende Lösungsansätze aufzeigen. Mehr »

Verschärfter Reformdruck bei Krankenhausversorgung

Verschärfter Reformdruck bei Krankenhausversorgung

18 Jun, 2021
Pflege & GesetzPolitik

Über 14 Monate Corona-Pandemie waren auch für die Krankenhaus-Versorgung in vielerlei Hinsicht eine ganz besondere Herausforderung. Jetzt hat der GKV-Spitzenverband Zahlen, Fakten, Herausforderungen und Entwicklungsansätze zur Bundestagswahl vorgestellt. Mehr »

Eigenanteil in der Pflege knackt historische Marke

Eigenanteil in der Pflege knackt historische Marke

Der Eigenanteil für die Unterbringung in einem Pflegeheim weist regionale Unterschiede auf. Im September 2020 wurde dabei erstmals die historische Marke von 2.000 Euro im Monat im Bundesdurchschnitt überschritten. Mehr »

Pflegereform bringt zusätzliche Finanzierungslast in Milliardenhöhe

Pflegereform bringt zusätzliche Finanzierungslast in Milliardenhöhe

Die in dieser Legislaturperiode im parlamentarischen Verfahren nicht zustande gekommene große Pflegereform wurde in Teilen unter Zeitdruck, kurz vor der Sommerpause, verabschiedet: Leistungsausweitungen ohne ausreichende Gegenfinanzierung und nachhaltige Finanzierungsstrategie sind nicht zukunftsfähig. Mehr »

Pflege-Reformpläne sind unausgegoren und keine echte Strukturreform

Pflege-Reformpläne sind unausgegoren und keine echte Strukturreform

Kritik an den Plänen für eine Pflegereform: Leistungen der Pflegeversicherung angemessen zu dynamisieren, Eigenanteile zu begrenzen und eine Beitragsstabilität durch eine solide Gegenfinanzierung zu erreichen, wird wieder in die nächste Legislaturperiode verschoben. Mehr »

Erbrecht: Wissenswerte Neuerungen

Erbrecht: Wissenswerte Neuerungen

4 Jun, 2021
Pflege & GesetzRecht

Bis zu 400 Milliarden Euro werden jährlich vererbt und verschenkt. Es ist demnach wichtig, über aktuelle Regelungen und Neuerungen des Erbrechts informiert zu sein. Mehr »

Kassen-Spitzenverband warnt: Höhere Belastung Pflegebedürftiger durch Spahn-Reform

Kassen-Spitzenverband warnt: Höhere Belastung Pflegebedürftiger durch Spahn-Reform

Der Spitzenverband der GKV warnt vor einer höheren Belastung Pflegebedürftiger durch die Pflegereform von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Laut einem GKV-Interview mit der NOZ seien unter anderem höhere Heimbeiträge zu befürchten. Mehr »

Pflegebedürftigkeit korrekt feststellen

Pflegebedürftigkeit korrekt feststellen

So wird die Pflegebedürftigkeit mit Hilfe eines Pflegegutachtens korrekt festgestellt: Wie läuft ein Pflegegutachten ab, wer kümmert sich darum bei gesetzlich und wer bei privat Versicherten? Mehr »

Über 400 Mrd. Euro Gesundheitsausgaben in 2019

Über 400 Mrd. Euro Gesundheitsausgaben in 2019

Die Gesundheitsausgaben in 2019 verzeichneten laut statistischem Bundesamt einen Anstieg um 19,3 Mrd. Euro oder 4,9 Prozent gegenüber 2018. Für 2020 werden erneut höhere Kosten, etwa um 3,5 Prozent, vermutet. Auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind nicht vollständig absehbar. Mehr »

DAK fordert Pflegereform und stärkere Patientenrechte

DAK fordert Pflegereform und stärkere Patientenrechte

Der Verwaltungsrat der DAK plädiert unter anderem für eine Stärkung der Selbstverwaltung, eine finanzielle Neuausrichtung der Pflegeversicherung sowie eine systematische Verbesserung der Qualität der Gesundheitsversorgung. Mehr »

Corona-Sonderregelungen für Pflegebedürftige und Angehörige: Verlängert bis 30.06.2021

Corona-Sonderregelungen für Pflegebedürftige und Angehörige: Verlängert bis 30.06.2021

Der Bundestag hat die Verlängerung wesentlicher coronabedingter Unterstützungsleistungen für Pflegebedürftige bis 30. Juni 2021 beschlossen. Mehr »

Corona, unterschätzte Pflegerisiken und die Langzeitfolgen

Corona, unterschätzte Pflegerisiken und die Langzeitfolgen

Rund 2,7 Millionen Menschen haben sich laut dem RKI seit Beginn der Pandemie in Deutschland mit dem Corona-Virus infiziert. Die meisten davon gelten als genesen. Doch Experten warnen, dass die Langzeitfolgen noch immer unterschätzt würden. Mehr »

AOK verfasst Positionspapier zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

AOK verfasst Positionspapier zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung

Die AOK-Gemeinschaft hat ein eigenes Positionspapier vorgelegt. Auf Basis des derzeitigen Teilleistungssystems werden darin Vorschläge zur strukturellen Weiterentwicklung und zur finanziellen Konsolidierung der Pflegekosten bis zum Jahr 2030 gemacht. Mehr »

500.000 Pflegende gehen in den nächsten 12 Jahren in Rente

500.000 Pflegende gehen in den nächsten 12 Jahren in Rente

16 Mrz, 2021
Pflege & Gesetz

Pflegebranche in und vor der nächsten Krise. Zwischen April und Juli 2020 sind rund 9.000 aus dem Pflegeberuf ausgeschieden. Das melden die Zeitungen der Funke Mediengruppe unter Berufung auf bislang unveröffentlichte Zahlen der BA. Mehr »