Home » Infothek KMU
Netfonds & BVSV: Mehrwert durch Gewerbezentren

Netfonds & BVSV: Mehrwert durch Gewerbezentren

Die bundesweiten Gewerbezentren helfen kleineren Unternehmern mit einer neutralen sachverständigen Meinung sowie bei der Überprüfung gesetzlicher Verpflichtungen im Zusammenhang mit dem geforderten Risikofrüherkennungssystem weiter. Mehr »

VHV BAUPROTECT 2022: Auf dem Bau kann man alles tragen, nur nicht das Risiko.

VHV BAUPROTECT 2022: Auf dem Bau kann man alles tragen, nur nicht das Risiko.

Die VHV hat die VHV BAUPROTECT 2022 umfassend überarbeitet und mit insgesamt 19 Leistungsverbesserungen den aktuellen Anforderungen der Baubranche angepasst. Der Tarif wurde neu kalkuliert und ist dadurch in vielen Fällen sogar günstiger. Mehr »

Advanced Manufacturing: Mehr als konventionelle Haftpflichtversicherungen

Advanced Manufacturing: Mehr als konventionelle Haftpflichtversicherungen

14 Jul, 2021
Infothek KMUProdukte

Durch die fortschreitende Digitalisierung bieten Unternehmen vermehrt softwaregestützte Leistungen und Produkte an. Der Versicherer Chubb hat für diesen Absicherungsbedarf das neue Deckungskonzept Advanced Manufacturing auf den Markt gebracht. Mehr »

Drohnen beschleunigen Schadenbearbeitung

Drohnen beschleunigen Schadenbearbeitung

Um die Begutachtung von Unwetterschäden auf großen Arealen effizienter zu gestalten, nutzt die Versicherungskammer Bayern mittlerweile Drohnen, um das Schadenausmaß schneller und umfassender einschätzen zu können. Mehr »

Hacker-Angriff über Kaseya kein Einzelfall

Hacker-Angriff über Kaseya kein Einzelfall

Der Hackerangriff war nur die Spitze des Eisbergs einer Reihe von Attacken: Die Cyberkriminellen nutzten die Hebelwirkung über den IT-Dienstleister, um die Zielsysteme der Endkund*innen zu verschlüsseln und Lösegelder zu erpressen. Ist der Angriff erfolgreich, fallen Kund*innen reihenweise um. Mehr »

ROLAND legt Vermögensschaden-Rechtsschutz neu auf

ROLAND legt Vermögensschaden-Rechtsschutz neu auf

17 Mai, 2021
Infothek KMUProdukte

Durch die Entwicklung der Coronakrise hat die D&O-Versicherung für die Absicherung der Unternehmensführung an Bedeutung gewonnen. Doch diese hat Lücken bekommen, weil Anbieter Deckungssummen oder Leistungsinhalte reduziert haben. Hier greift dann der neue Vermögensschaden-Rechtsschutz. Mehr »

R+V versichert Corona-Tests in Firmen

R+V versichert Corona-Tests in Firmen

Bund und Länder planen regelmäßige und obligatorische Corona-Tests in Fabriken und Büros. Die R+V unterstützt Arbeitgeber, die ihre Belegschaft vor Infektionen schützen. Bei Firmenkunden mit einer R+V-Betriebshaftpflichtversicherung sind diese Tests beitragsfrei mitversichert. Mehr »

Finanzielle Freiheit erlangen: Mit 3 Säulen zum Erfolg

Finanzielle Freiheit erlangen: Mit 3 Säulen zum Erfolg

31 Mrz, 2021
Infothek KMUManagement

Das Mentoring-Programm „Finanzielle Fitness“ ist auf Unternehmer und auf Selbstständige ausgelegt. Es begleitet Kunden auf Basis eines Drei-Säulen-Modells zu mehr finanzieller Freiheit. Mehr »

Rundum-Sorglos-Paket für IT-Betriebe

Rundum-Sorglos-Paket für IT-Betriebe

31 Mrz, 2021
AssekuranzInfothek KMU

Der einzig verlässliche Schutz für IT-Dienstleister ist eine speziell zugeschnittene Haftpflichtversicherung mit überdurchschnittlich umfangreicher Deckung. Die neue VHV FIRMENPROTECT IT leistet das mit den drei starken Säulen: Betriebshaftpflicht, Vermögensschadendeckung aus IT-Tätigkeiten sowie einer Privathaftpflicht mit allen Leistungen der VHV PHV EXKLUSIV. Mehr »

LG Flensburg entscheidet Corona-Streitfall zugunsten des Klägers

LG Flensburg entscheidet Corona-Streitfall zugunsten des Klägers

Ein Hotel- und Gaststättenbetreiber klagte, vertreten durch die Kanzlei Jöhnke und Reichow, vor dem LG Flensburg gegen die Helvetia auf Leistungen aus seinem Versicherungsvertrag und war damit erfolgreich. Rechtsanwalt Thorben M. Jöhnke erklärt den Sachverhalt. Mehr »

Zurich bietet Industriekunden neues Level für starke Risikoprävention

Zurich bietet Industriekunden neues Level für starke Risikoprävention

Zurich will ihre Industriekunden noch gezielter unterstützen. „Zurich Resilience Solutions“ bietet ab sofort Dienstleistungen, die die allgemeine Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens erhöhen und den traditionellen Versicherungsschutz eines Industriekunden ergänzen sollen. Mehr »

Hat die „Bayerische Lösung“ eine strafrechtliche Relevanz?

Hat die „Bayerische Lösung“ eine strafrechtliche Relevanz?

Einige Versicherer haben in Verbindung mit der „Bayrischen Lösung“ behauptet, es bestünde kein Anspruch auf Versicherungsschutz in der BSV bei Corona-bedingten Betriebsschließungen. Prof. Dr. Christian Becker, Strafrechtsprofessor an der Universität in Frankfurt/Oder, hat diesen Sachverhalt jetzt geprüft. Mehr »

Corona-Krise spiegelt sich in vorläufigen Arbeitsunfallzahlen wider

Corona-Krise spiegelt sich in vorläufigen Arbeitsunfallzahlen wider

Die Corona-Krise spiegelt sich deutlich in den vorläufigen Arbeitsunfallzahlen wider, die die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), aktuell veröffentlicht. Die Zahl der Berufsunfälle ist gesunken, zugenommen haben jedoch die Berufskrankheiten. Mehr »

So schützen Unternehmen Mitarbeiter bei Dienstreisen im zweiten Covid-Jahr

So schützen Unternehmen Mitarbeiter bei Dienstreisen im zweiten Covid-Jahr

An Geschäftsreisen stellt die ungewisse Entwicklung der COVID-19-Krise hohe Herausforderungen. Während in einigen Ländern die Infektionen sinken, breiten sich in anderen Regionen mutierte Erreger stark aus. Das erschwert die Reise-Planung erheblich. HDI-Global hilft die Anforderungen zu bewältigen. Mehr »