Home » Infothek 4 Wände
Wohngebäudeversicherung muss bei Brand in Anspruch genommen werden

Wohngebäudeversicherung muss bei Brand in Anspruch genommen werden »

Der Vermieter muss bei einem durch den Mieter nur fahrlässig verursachten Brandschaden allein die Wohngebäudeversicherung zur Regulierung heranziehen.

Ehemann muss Haus für Pflege der Ehefrau einsetzen

Ehemann muss Haus für Pflege der Ehefrau einsetzen »

Ein Ehemann muss sein Haus einsetzen, um die Pflegekosten seiner Frau zu finanzieren, urteilte das OVG für das Land Nordrhein-Westfalen.

Bei Heimarbeit besteht kein Unfallversicherungsschutz

Bei Heimarbeit besteht kein Unfallversicherungsschutz »

Eine Mutter ist auf dem Weg vom Kindergarten zum heimischen Telearbeitsplatz nicht gesetzlich unfallversichert, urteilte das LSG Niedersachsen-Bremen.

MietpreisCheck genügt nicht als Begründung einer Mieterhöhung

MietpreisCheck genügt nicht als Begründung einer Mieterhöhung »

Ein Mieterhöhungsverlangen auf der Grundlage des MietpreisChecks von Immobilienscout24 genügt nicht den gesetzlichen Vorgaben.

Besitzer haften für Schäden durch beauftragte Handwerker

Besitzer haften für Schäden durch beauftragte Handwerker »

Ein Grundstückseigentümer, der einen Handwerker Reparaturarbeiten am Haus vornehmen lässt, haftet gegenüber dem Nachbarn.

Stefanie Kresse: Versicherungsbranche ist wesentliches Wachstumsfeld

Stefanie Kresse: Versicherungsbranche ist wesentliches Wachstumsfeld »

Auf der 4. InnoVario wird auch Stefanie Kresse von der GROHE AG dabei sein, die sich auf gute Diskussionen und interessante Vorträge freut.

Typisch Deutsch

Typisch Deutsch »

Baufinanzierungskunden werden immer jünger, obwohl sich Darlehenshöhen in Deutschland von 2007 bis 2017 mehr als verdoppelt haben.

Zurich unterstützt Smart-Home-Lösungen durch Kooperation

Zurich unterstützt Smart-Home-Lösungen durch Kooperation »

Zurich will der Smart-Home-Technik zum Durchbruch verhelfen und wird Fördermitglied im Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

Kein Widerrufsrecht für Unternehmer für Verbraucherdarlehensvertrag

Kein Widerrufsrecht für Unternehmer für Verbraucherdarlehensvertrag »

Wenn ein Darlehensnehmer Darlehensverträge zum Erwerb von Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 27 Wohneinheiten schließt, ist er als Unternehmer zu werten.

Wohnimmobilienmarkt: Preise gestiegen, Bauaktivitäten auch

Wohnimmobilienmarkt: Preise gestiegen, Bauaktivitäten auch »

In Deutschlands Top-10-Wohnimmobilienmärkten sind die Preise weiter gestiegen, aber auch die Bauaktivitäten nehmen zu, zeigt eine Studie von Scope.