Home » Infothek 4 Wände
Aufgeschlitzt: Heizöl-Schäden durch Mähroboter

Aufgeschlitzt: Heizöl-Schäden durch Mähroboter

Es passiert öfter, als man denkt: Mähroboter überrollen Hindernisse, anstatt sie zu umfahren. Wenn dabei auch noch bei der Heizöllieferung der Tankschlauch auf dem Rasen aufgeschlitzt wird, entsteht daraus ein Albtraum für jeden Hausbesitzer. Mehr »

Trendthema Immobilienverrentung – ein Überblick

Trendthema Immobilienverrentung – ein Überblick

Die Immobilienverrentung wird als Möglichkeit für Senioren, die eigene finanzielle Situation zu verbessern, zunehmend genutzt. Mit steigender Beliebtheit gelangen immer mehr Modelle auf den Markt. Die DEGIV gibt einen Überblick über die gängigsten Verrentungsmodelle. Mehr »

Linke und SPD plädieren für Elementarschadenversicherung

Linke und SPD plädieren für Elementarschadenversicherung

Angesichts der Flutkatastrophen in mehreren Teilen Deutschlands betrachten Vertreter von Die Linke und SPD es als notwendig, eine bezahlbare Pflicht-Elementarschadenversicherung für alle Hausbesitzer einzuführen, um alle Gebäude in gefährdeten Gebieten abzusichern. Mehr »

Unwetterschäden von der Steuer absetzen

Unwetterschäden von der Steuer absetzen

Die Schadensbeseitigung als Folge der kürzlich über Deutschland hereingebrochenen Unwetter lässt sich unter Umständen von der Steuer absetzen. Wie das funktioniert, erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. Mehr »

3,3 Mio. Menschen nutzten smarte Haushaltsgeräte

3,3 Mio. Menschen nutzten smarte Haushaltsgeräte

Smart-Home-Technologien sind vielfältig, werden von Männern und Frauen und über alle Altersgruppen gleichermaßen genutzt: Sie reichen vom Energiemanagement über Sicherheitstechnik bis zu Unterhaltungselektronik. Besonders gefragt sind intelligente Lautsprecher. Mehr »

Drohnen beschleunigen Schadenbearbeitung

Drohnen beschleunigen Schadenbearbeitung

Um die Begutachtung von Unwetterschäden auf großen Arealen effizienter zu gestalten, nutzt die Versicherungskammer Bayern mittlerweile Drohnen, um das Schadenausmaß schneller und umfassender einschätzen zu können. Mehr »

R+V: rund 100 Mio. Euro Unwetter-Schäden

R+V: rund 100 Mio. Euro Unwetter-Schäden

Überflutete Ladengeschäfte, abgedeckte Dächer, zerschlagene Fensterscheiben: Am stärksten betroffen sind Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Niedersachsen. Um die jüngsten Unwetterfolgen zu bewältigen, schickt die R+V Schadenexperten für eine zügige Aufnahme der Schäden in die betroffenen Gebiete. Mehr »

Hund oder Katze?

Hund oder Katze?

In fast jedem zweiten Haushalt lebt mindestens ein Tier. Doch für welches Haustier schwärmen die Deutschen mehr? Laut einer Umfrage hat der Partner mit der kalten Schnauze eindeutig die Nase vor dem Stubentiger. Mehr »

uniVersa: Leistungsupdate auch bei der Privat-Haftpflicht

uniVersa: Leistungsupdate auch bei der Privat-Haftpflicht

Ab 1. Juli gibt es ohne Mehrbeitrag ein Update bei den Versicherungsleistungen der Privat-Haftpflichtversicherung FLEXXprotect von uniVersa. Durch eine Innovationsgarantie gelten die verbesserten Leistungen auch für Bestandskunden. Mehr »

Mit Ferienwohnung Steuern sparen

Mit Ferienwohnung Steuern sparen

Eigentümer einer Ferienwohnung können unter Umständen negative Einkünfte aus der Vermietung auch dann steuermindernd geltend machen, wenn sie voraussichtlich auf Dauer keinen Überschuss aus der Wohnung erzielen werden. Mehr »

Immobilienmakler: Neuregelung der Provision verändert Arbeitsalltag

Immobilienmakler: Neuregelung der Provision verändert Arbeitsalltag

Die gesetzlichen Neuregelung für Provision bei Immobilienmaklern hat deren Arbeit entscheidend verändert. Die Akquisition ist zeitintensiver geworden und Verkäufer verzichten zum Teil auf Home Staging. Mehr »

Geldwäscheprävention bei tagtäglichen Immobiliengeschäften

Geldwäscheprävention bei tagtäglichen Immobiliengeschäften

Der Mietwohnungsmarkt ist in Deutschland sehr gut entwickelt und somit auch für Geldwäscher durchaus attraktiv. Geldwäscheprävention ist somit für Immobilienmakler eine tägliche Herausforderung mit einem hohen Maß an Verantwortung. Mehr »

Natur­ge­fah­ren treffen Saar­land am stärks­ten

Natur­ge­fah­ren treffen Saar­land am stärks­ten

Deutschlandweit schlugen Naturgefahren im vergangenen Jahr für die Versicherer mit 1,95 Milliarden Euro zu Buche. Dabei ordnet sich "Sabine“ auf Platz sieben der schwersten Winterstürme in Deutschland seit 2002 ein und das Saarland war das am stärksten betroffene Bundesland. Mehr »

Strompreisvergleich: Wie funktioniert er? Worauf muss man beim Anbieterwechsel achten?

Strompreisvergleich: Wie funktioniert er? Worauf muss man beim Anbieterwechsel achten?

Immer mehr Verbraucher möchten Geld sparen, auch beim Strom. Regelmäßige Überprüfung der Tarifkonditionen im Internet können dabei sehr hilfreich sein. Wie funktioniert ein solcher Strompreisvergleich und worauf gilt es, beim Anbieterwechsel besonders zu achten? Mehr »