Home » Flotte Fahrzeuge
Kfz-Versicherung: Verivox sagt Senkung um 3 Prozent voraus

Kfz-Versicherung: Verivox sagt Senkung um 3 Prozent voraus

Der Wettbewerb in der Kfz-Versicherung verschärft sich. Das zeigt eine Auswertung des Kfz-Versicherungsindex von Verivox. Mehr »

FRIDAY senkt Selbstbeteiligung bei Carsharing und Mietwagen

FRIDAY senkt Selbstbeteiligung bei Carsharing und Mietwagen

Für Kunden reduziert FRIDAY die Selbstbeteiligung bei der Nutzung von Carsharing und Mietwagen auf die Höhe des im Vertrag mit FRIDAY gewählten Selbstbehalts. Mehr »

Auf leisen Sohlen – Unfallrisiken durch E-Mobilität

Auf leisen Sohlen – Unfallrisiken durch E-Mobilität

Elektroautos werden langsam immer beliebter. Allerdings bergen diese auch Risiken, wie die AXA-Unfallforscher im Rahmen von Crashtests herausgefunden haben. Mehr »

ROLAND Assistance: Digitale Pannenhilfe jetzt auch für Fahrradfahrer

ROLAND Assistance: Digitale Pannenhilfe jetzt auch für Fahrradfahrer

Den ROLAND Fahrrad-Schutzbrief hat ROLAND Assistance jetzt um einen besonderen Service ergänzt: Fahrrad-Schutzbrief-Kunden haben nun die Möglichkeit, ihre Panne online zu melden. Mehr »

Zurich: Versicherungsbaustein für den ersten vollelektrischen Porsche Taycan

Zurich: Versicherungsbaustein für den ersten vollelektrischen Porsche Taycan

Zurich bietet mit dem Versicherungsbaustein „Porsche Shield E-Cover“ einen speziellen Versicherungsschutz für den ersten vollelektrischen Porsche Taycan an. Mehr »

Gothaer: Kompensation des CO2-Abdrucks bei Kfz-Versicherung möglich

Gothaer: Kompensation des CO2-Abdrucks bei Kfz-Versicherung möglich

Die Gothaer Versicherung bietet ab sofort die Möglichkeit, den CO2-Fußabdruck des eigenen Autos zu kompensieren. Mehr »

die Bayerische bietet erste Dashcam-Versicherung

die Bayerische bietet erste Dashcam-Versicherung

Die Bayerische hat zusammen mit Nextbase die erste Dashcam-Versicherung in Deutschland auf den Markt gebracht, die für Dashcam-Nutzer einen Rabatt von 15 Prozent bei der Kfz-Versicherung gewährt. Mehr »

DFV erweitert Produktportfolio um Verkehrsrechtsschutzversicherung

DFV erweitert Produktportfolio um Verkehrsrechtsschutzversicherung

Die Deutsche Familienversicherung hat die neue Verkehrsrechtsschutzversicherung DFV-VerkehrsrechtsSchutz eingeführt, die vor den finanziellen Folgen von Verkehrsstreitigkeiten schützt. Mehr »

Hamburger Feuerkasse wird Kfz-Versicherer

Hamburger Feuerkasse wird Kfz-Versicherer

Neben der Gebäudeversicherung, der Hausrat-, Haftpflicht- und Unfallversicherung hat die Hamburger Feuerkasse nun auch eine Kfz-Versicherung für private und gewerbliche Nutzer in Hamburg im Portfolio. Mehr »

E-Scooter: Das sollten Fahrer wissen

E-Scooter: Das sollten Fahrer wissen

Seit mehr als zwei Monaten sind nun E-Scooter auf Deutschlands Straßen zu sehen. Auch wenn für Viele der Spaß im Vordergrund steht, haben sie als Shuttle zum ÖPNV und zum Arbeitsplatz bereits breite Akzeptanz. Was gibt es beim Benutzen zu beachten? Mehr »

Weniger Unfälle mit SUVs

Weniger Unfälle mit SUVs

SUV-Fahrer verursachen weniger Unfälle und haben auch durchschnittlich nicht mehr Punkte in Flensburg als andere Kfz-Besitzer, zeigt eine Untersuchung von Verivox. Mehr »

R+V und KRAVAG unterstützen BE SMART!

R+V und KRAVAG unterstützen BE SMART!

Die Versicherer R+V und KRAVAG unterstützen jetzt auch die bundesweite Verkehrssicherheitskampagne „BE SMART! Hände ans Steuer – Augen auf die Straße“, die vom Automobilclub Mobil in Deutschland e.V. und TÜV SÜD ins Leben gerufen wurde. Mehr »

(Un-)Zufrieden mit der Kfz-Versicherung?

(Un-)Zufrieden mit der Kfz-Versicherung?

Geht es nach einer aktuellen Studie, ist es um die Zufriedenheit der deutschen Autobesitzer nicht besonders gut bestellt, denn über 50 Prozent denken über einen Versicherungswechsel nach. Knapp ein Drittel geht kurz vor der Wechselsaison davon aus, nicht den optimalen oder einen zu teuren Kfz-Versicherungstarif zu haben. Mehr »

Neue Regionalklassen 2020

Neue Regionalklassen 2020

Steigende Regionalklassen bei der Kfz-Versicherung führen auch zu höheren Versicherungsprämien. Der Wohnort ist ausschlaggebend und Beiträge können bis zu 75 Prozent teurer werden - Autofahrer können dann ein Sonderkündigungsrecht in Anspruch nehmen. Mehr »