Home » Alles Recht
Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen

Für Arbeitnehmer ist es auch dann nicht möglich, einen Aufhebungsvertrag zu widerrufen, wenn dieser in ihrer Privatwohnung abgeschlossen wurde. Mehr »

Vorsicht vor einer Steuerstraftat!

Vorsicht vor einer Steuerstraftat!

Für Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler gilt: Eine Steuererklärung zu machen ist Pflicht. Für wen dies noch gilt, erklärt Diana Mittel von anwalt.de. Mehr »

Rückforderung von unverdienten Courtagen im Stornofall: So kann sich der Versicherungsmakler wehren

Rückforderung von unverdienten Courtagen im Stornofall: So kann sich der Versicherungsmakler wehren

Rechtsanwalt Jens Reichow zeigt, wie sich der Versicherungsmakler gegen die Courtagerückforderung des Versicherers bei einem Storno des Versicherungsvertrags wehren kann. Mehr »

Wie Sie die 8 häufigsten Streitpunkte beim Erben und Vererben vermeiden

Wie Sie die 8 häufigsten Streitpunkte beim Erben und Vererben vermeiden

Um Streit ums Erbe zu verhindern, gilt es, sich schon frühzeitig mit diesem Thema auseinanderzusetzen und vorzusorgen. Mehr »

Einheitliche Anschaffung und Wartung von Rauchmeldern zulässig

Einheitliche Anschaffung und Wartung von Rauchmeldern zulässig

Der einheitliche Einbau und die Wartung von Rauchwarnmeldern durch die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer sind zulässig, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr »

Keine Versicherung beim Ehrenamt?

Keine Versicherung beim Ehrenamt?

25 Feb, 2019
Alles RechtRecht

Ehrenamtliche Helfer sind nicht immer automatisch über den Verein versichert. Mehr »

Freie Handelsvertreter können vors Arbeitsgericht ziehen

Freie Handelsvertreter können vors Arbeitsgericht ziehen

Handelsvertreter können unter gewissen Umständen auch vor das Arbeitsgericht ziehen, erklärt Rechtsanwalt Tim Banerjee. Mehr »

Ehegattentestament bei Scheidungsverfahren unwirksam

Ehegattentestament bei Scheidungsverfahren unwirksam

Ein Ehegattentestament wird unwirksam, wenn die Voraussetzungen für eine Scheidung vorliegen und der Erblasser die Scheidung beantragt oder ihr zugestimmt hat. Mehr »

Pflicht zur Zeugenaussage vor Gericht

Pflicht zur Zeugenaussage vor Gericht

11 Feb, 2019
Alles RechtRecht

Wer als Zeuge vor Gericht geladen wird, hat – mit wenigen Ausnahmen – auch die staatsbürgerliche Pflicht, zu erscheinen, weiß Juristin Michaela Rassat. Mehr »

Wann ist ein Unfall ein Arbeitsunfall?

Wann ist ein Unfall ein Arbeitsunfall?

7 Feb, 2019
Alles RechtRecht

Handelt es sich bei dem Sturz in der Kantine um einen Arbeitsunfall? Wie steht es mit dem Unfall auf dem Heimweg? ARAG-Experten klären auf. Mehr »

Was ändert sich für Urlauber nach dem EU-Austritt Großbritanniens?

Was ändert sich für Urlauber nach dem EU-Austritt Großbritanniens?

5 Feb, 2019
Alles RechtRecht

Nach dem Brexit in Großbritannien Urlaub machen? ARAG-Experten informieren, was sich für Urlauber nach dem EU-Austritt ändern kann. Mehr »

Falsche Bewertung im Internet entfernen – Darauf kommt es an

Falsche Bewertung im Internet entfernen – Darauf kommt es an

Im Internet werden nicht nur Produkte, sondern auch Dienstleistungen bewertet. Aber was tun, wenn eine schlechte Bewertung zu Unrecht erfolgte? Mehr »

Rückstauschaden bei angestautem Wasser infolge Starkregens

Rückstauschaden bei angestautem Wasser infolge Starkregens

Das Kammergericht Berlin befasste sich mit der Frage, ob ein versicherter Rückstauschaden bei angestautem Wasser infolge Starkregens vorliegt. Mehr »

Arbeitgeber haften vielfach gegenüber Mitarbeitern bei bAV

Arbeitgeber haften vielfach gegenüber Mitarbeitern bei bAV

Das LAG Hamm urteilte, dass der Arbeitgeber auf Schadensersatz haftet, sofern die Beratung bei Entgeltumwandlung in der bAV fehlerhaft war. Mehr »