Home » 4 Wände

4 Wände

Neuer Hausrat-Schutz by helden.de

Neuer Hausrat-Schutz by helden.de

In der neuen Hausratversicherung entfällt die Ermittlung bedarfsgerechter Summen im Rahmen der Pauschaldeckung, zudem sind Fahrräder, E-Bikes, Glas- und Elementarschäden automatisch abgesichert. Mehr »

Marketing Hausratversicherung: Hohe Präsenz bei Suchmaschinenanzeigen

Marketing Hausratversicherung: Hohe Präsenz bei Suchmaschinenanzeigen

In der Vermarktung des Produkts Hausratversicherung werden Suchmaschinenanzeigen von rund zwei Drittel der Versicherer prominent eingesetzt. Die Präsenz in Vergleichsportalen hingegen ist ausbaubar. Mehr »

GEV bietet neue Hausratversicherung

GEV bietet neue Hausratversicherung

Die GEV Grundeigentümer-Versicherung hat ihr Produktportfolio erweitert und bietet ab sofort die neue GEV Protect Hausratversicherung mit optional wählbaren Modulen. Mehr »

Klausel in Hausratversicherung verstößt nicht gegen Transparenzgebot

Klausel in Hausratversicherung verstößt nicht gegen Transparenzgebot

Wenn in den Versicherungsbedingungen einer Hausratversicherung eine Stehlgutliste gefordert wird, verstößt dies nicht gegen das Transparenzgebot. Mehr »

Unterschätztes Wetterextrem: Naturgefahr Starkregen

Unterschätztes Wetterextrem: Naturgefahr Starkregen

Meteorologen haben das Risiko von Starkregen in Teilen Deutschlands neu bewertet. Kira Granz von der Ammerländer zu den Folgen für den Versicherungsschutz. Mehr »

Naturgefahrenversicherung bei jungen Menschen wenig bekannt

Naturgefahrenversicherung bei jungen Menschen wenig bekannt

Eine Umfrage der Nürnberger zeigt, dass trotz zunehmenden Extremwetterbedingungen das Risiko für die eigene Immobilie oft unterschätzt wird. Mehr »

Naturgefahren: Das müssen Eigenheimbesitzer beachten

Naturgefahren: Das müssen Eigenheimbesitzer beachten

In Bayern gibt es keine staatliche Soforthilfe mehr bei Naturkatastrophen, wenn die Schäden versicherbar gewesen wären. Das gilt es nun zu beachten. Mehr »

Tief Axel: Welche Schäden deckt eine Gebäude- oder Hausratversicherung ab?

Tief Axel: Welche Schäden deckt eine Gebäude- oder Hausratversicherung ab?

Tief Axel hinterlässt derzeit hohe Schäden, vor allem durch Überschwemmungen. Die ARAG-Experten erklären, welche Versicherung hier einspringt. Mehr »

Abflammen von Unkraut bei Wind ist grob fahrlässig

Abflammen von Unkraut bei Wind ist grob fahrlässig

März 18, 2019
UrteileWohngebäude

Bei grob fahrlässigem Verhalten, wie das Abflammen von Unkraut bei Wind, kann der Wohngebäudeversicherer die Leistung im Schadenfall kürzen. Mehr »

Eindringen von Wasser in Bodenkonstruktion nicht versichert

Eindringen von Wasser in Bodenkonstruktion nicht versichert

Es liegt kein Leitungswasserschaden bei Eindringen von Wasser in die Bodenkonstruktion im Rahmen der Wohngebäudeversicherung vor, so ein Urteil. Mehr »

Warum Unternehmer die Energiewende auch in der eigenen Firma durchsetzen sollten

Warum Unternehmer die Energiewende auch in der eigenen Firma durchsetzen sollten

Das Umweltbewusstsein der Deutschen ist stark angestiegen. Wer die Energiewende in seiner eigenen Firma durchsetzt, gewinnt neue umweltbewusste Kunden und spart darüber hinaus dauerhaft Kosten ein. Mehr »

Talanx-Gruppe will Klimaschutz stärken

Talanx-Gruppe will Klimaschutz stärken

In der Versicherungstechnik wird die Talanx-Gruppe ab sofort grundsätzlich keine Risiken bei neu geplanten Kohlekraftwerken und -minen zeichnen. Mehr »

Pangaea Life erzielt über 4 Prozent Rendite im ersten Jahr

Pangaea Life erzielt über 4 Prozent Rendite im ersten Jahr

Pangaea Life kann bereits im ersten Jahr mit einer Rendite von 4,01 Prozent eine erfolgreiche Bilanz vorweisen. Mehr »

Olaf Schindler: In 5 Jahren ist Smart Home Mainstream

Olaf Schindler: In 5 Jahren ist Smart Home Mainstream

Olaf Schindler von innogy hat über Smart Home, das Internet der Dinge und seine Erwartungen an die 4. InnoVario in Bonn geredet. Mehr »

Mietkaution gibt’s nach Auszug nicht automatisch zurück

Mietkaution gibt’s nach Auszug nicht automatisch zurück

Ein Mieter erhält nach Beendigung des Mietverhältnisses nicht automatisch die Kaution vom Vermieter zurück. Warum dies nicht so ist? Wolfgang Müller von der IDEAL Versicherung klärt auf. Mehr »

Nachbarn müssen Kinderlärm tolerieren

Nachbarn müssen Kinderlärm tolerieren

Solange der Kinderlärm keine unzumutbaren Formen annimmt, müssen Nachbarn Kinderlärm hinnehmen, urteilte das Amtsgericht München. Mehr »

Perfekter Schutz für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien

Perfekter Schutz für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien

Die HDI-Spezialdeckung für hochwertige Haushalte und Wohnimmobilien wurde bei gleichbleibenden Beiträgen durch zahlreiche Erweiterungen und neue Leistungen aufgewertet. Mit der integrierten Innovationsklausel profitieren erstmalig auch Bestandskunden davon. Mehr »

Ratenzahlung der Mietkaution

Ratenzahlung der Mietkaution

Eine Mietkaution kann in drei gleich großen monatlichen Teilzahlungen beglichen werden, wobei die erste Rate mit Beginn des Mietverhältnisses fällig wird. Die weiteren Teilzahlungen müssen dann mit den darauffolgenden Mietzahlungen geleistet werden. Mehr »

Anlagenausfälle verursachten fast ein Drittel aller Sachschäden

Anlagenausfälle verursachten fast ein Drittel aller Sachschäden

Florierende Wirtschaft und menschliche Faktoren sind verantwortlich für die meisten Großschäden, zeigt eine Analyse von FM Global. Mehr »

Pfingstunwetter: extreme Schäden verursachen hohe Kosten

Pfingstunwetter: extreme Schäden verursachen hohe Kosten

Die Versicherungskammer Bayern schätzt die Gesamtschäden, die das Pfingstunwetter verursacht hat, auf rund 80 Millionen Euro. Mehr »

Pfingstunwetter: Über eine halbe Milliarde Euro Schaden

Pfingstunwetter: Über eine halbe Milliarde Euro Schaden

Circa 650 Millionen Euro Schaden haben die Unwetter, die an Pfingsten über Teilen Deutschlands gewütet hatten, laut GDV hinterlassen. Mehr »

Unwetter 2018: NRW am stärksten betroffen

Unwetter 2018: NRW am stärksten betroffen

Im vergangenen Jahr haben Stürme, Hagel und Starkregen in Nordrhein-Westfalen bundesweit die höchsten Schäden angerichtet. Mehr »

Friederike war größtes europäisches Naturgefahrenereignis 2018

Friederike war größtes europäisches Naturgefahrenereignis 2018

Eine Studie von Willis Re zeigt, dass im vergangenen Jahr der größte europäische Schaden durch den Sturm Friederike entstand. Mehr »

Talanx: Ungewöhnlich starke Häufung von Frequenzschäden

Talanx: Ungewöhnlich starke Häufung von Frequenzschäden

Groß- und Frequenzschäden in der industriellen Sachversicherung führten zu Quartalsverlust im Geschäftsbereich Industrieversicherung. Mehr »