Für die kostbarste Zeit des Jahres: Fonds Finanz eröffnet Reisebüro für Makler

Am 01. März eröffnete die Fonds Finanz das hauseigene Reisebüro „FF & Meer“ für Makler und Mitarbeiter. Mit der Eröffnung der FF & Meer GmbH erschließt der Maklerpool einen neuen Geschäftsbereich, um Vermittlern vollumfänglichen Service zu gewährleisten.

Makler des Loyalty-Programms Three Circles können Reisen ab einem Bronze Status zu besonderen Vorteilen buchen. Durch Agenturverträge mit namhaften deutschen Reiseveranstaltern ist die FF & Meer bestens vernetzt und kann eine breite Palette an Urlaubsangeboten darstellen.

Dabei werden Kategorien berücksichtigt wie Family, Wellness, Golf, Adults Only, Boutique und Gourmet, aber auch Kreuzfahrten, High-Class-Reisen und Private Rundreisen sowie Flugbuchung oder Selbstanreise.

Reisebranche erlebt eine Renaissance

Markus Kiener, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz, betont:

„Viele haben im letzten Jahr auf den Urlaub verzichtet; es gibt großen Nachholbedarf. Daher sind wir überzeugt: Die Reisebranche wird eine Renaissance erleben. Nach den Monaten im Lockdown möchten viele Urlaubspläne schmieden, sich informieren und Lieblingsziele auswählen. Dabei sehen wir in der Eröffnung von FF & Meer eine starke Verbindung zu unserem Kerngeschäft: Wir möchten unseren Maklern die Möglichkeit geben, Reisen bei jemandem zu buchen, den sie kennen, dem sie seit Jahren vertrauen und von dessen Kompetenz sie überzeugt sind.“

Martin Hopfensberger, Tourismuskaufmann und Ansprechpartner bei FF & Meer, erklärt: „Die Lust aufs Reisen ist größer denn je. Daher sind wir sehr stolz, unsere jahrzehntelange Expertise mit FF & Meer den Maklern der Fonds Finanz zu beweisen und an derselben Vertrauensebene anknüpfen zu können.“

 

Bild: © nyul – stock.adobe.com

Themen: