VEMA erweitert Angebotssoftware um Deckungskonzepte der S.L.P. AG

Die PHV-Deckungskonzepte der S.L.P. Vertriebsservice AG sind ab sofort in der Angebotssoftware der VEMA Versicherungsmakler Genossenschaft eG enthalten.

Die Entscheidung der VEMA zu dieser Kooperation ist für die S.L.P. AG eine weitere Auszeichnung für ihre Produkte.

Sören Häger, Leiter des SHU-Teams bei der S.L.P. AG, dazu:

„Bis wir die kritischen Spezialisten der VEMA überzeugen konnten, hat es eine Weile gebraucht. Jetzt freut es uns umso mehr, dass die VEMA-Makler unsere PHV-Konzepte über ihre Genossenschaft vermitteln können. Das empfinden wir als kleinen Ritterschlag. Und selbstverständlich freuen wir uns auch weiterhin über jeden, ‚Nicht-VEMA-Versicherungsmakler‘, der sich für unsere Produkte interessiert.“

Die Produktinformationen und Online-Rechner zu allen Konzepten sind auf der Webseite www.slp-vermittlerportal.de zu finden.

Bei den Angeboten der S.L.P. ist nicht nur eine schnelle Policierung Standard, sondern die diskontierte Courtage wird unabhängig von der Zahlungsweise des Versicherungsnehmers jährlich gezahlt. Bei einer Anbindung an Swiss Life ist der Abschluss ohne zusätzliche Courtage-Vereinbarung möglich.

 

Bild: © Bacho Foto – stock.adobe.com

Themen: