DSV-Gruppe bringt neue Kunden-App auf den Markt

Mit der neuen App S-Trust der DSV-Gruppe können Sparkassen ihren Kunden einen sicheren Ort anbieten, an dem diese digitale Dokumente und Passwörter verschlüsselt ablegen können.

Nutzer können mit der App nun wichtige Dokumente – von Rechnungen über Verträge bis zum Testament – und Passwörter immer und überall bequem mit sich führen und haben weltweit über Browser, App und Desktop-Client direkten Zugriff. Sie allein können ihre Daten entschlüsseln. Weder die Sparkassen noch der Deutsche Sparkassenverlag haben Zugriff („Zero Knowledge“). Alle Daten liegen auf europäischen und bald auf deutschen Servern.

Nach dem Marktstart am 1. Juli 2020 wird die DSV-Gruppe die App stetig weiterentwickeln. In Kürze wird S-Trust die Funktion des digitalen Nachlasses integrieren, bei dem die Anwender selbst bestimmen, wer auf ihre Daten im Notfall zugreifen darf. Geplant sind darüber hinaus auch Smart Actions. So lässt sich beispielsweise künftig die Zahlungsfrist einer Rechnung erkennen, um den Nutzer rechtzeitig an die Überweisung zu erinnern.

 

Bild: © thodonal – stock.adobe.com

Themen: