Cura setzt auf SMART-INSUR-Plattform

Die Cura Versicherungsvermittlung GmbH setzt nun die gesamte Palette der Versicherungsplattform SMART INSUR ein.

Dabei beinhaltet die Nutzung die qualitative Bewertung von Versicherungstarifen und den Tarifierungs-, Angebots- und Antragsprozess inklusive Vergleich sowie die Kunden- und Vertragsverwaltung einschließlich Bestandskundenaktualisierung und auch die Verbuchung und Abrechnung von Provisionen, fachliche Unterstützung bei Deckungsanfragen sowie die KI-gestützte Verarbeitung der Geschäftsvorfälle und Dokumente der Produktpartner.

Der vollumfängliche Einsatz der Versicherungsplattform umfasst weitere Technologien: Cura führt neu die Vergleichs-, Tarifierungs- und Abschlussfunktion (Smart Compare) ein sowie das Tarif-Ranking nach Verbraucherschutzkriterien Smart Check.

Zudem geht mit der Nutzung aller Services der Versicherungsplattform SMART INSUR ein neues Kooperationsmodell einher: Cura hat mit der Smart InsurTech AG ein skalierbares Vergütungsmodell vereinbart. Die Transaktionsgebühr variiert je nach Sparte und umfasst einen bestimmten Prozentsatz der Jahresnettoprämie des an die Plattform angebundenen Partners.

Setzt ein an den Versicherungsmarktplatz SMART INSUR angebundener Partner auf die Transaktionsgebühr, kann er sämtliche Services aus einer Hand nutzen: Die digitalen Maklerverwaltungsprogramme (Smart Admin), die Vergleichsfunktion (Smart Compare) inklusive Tarifbewertung nach Verbraucherschutzkriterien (Smart Check) sowie den Beratungs- und Analysebereich (Smart Consult). Zwischen diesen Modulen kann er ohne doppelte Datenerfassung wechseln.

 

Bild: © Sergey Nivens – stock.adobe.com

Themen: