ARAG: Vorstandsvorsitzender kündigt Abschied an

Dr. Dr. h. c. Paul-Otto Faßbender, Vorstandsvorsitzender der ARAG SE, wird seinen zum 3. Juli 2020 auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

Um die Weichen für eine personelle Neuordnung des Vorstandsgremiums zustellen, hat der Aufsichtsrat beschlossen, dass es keine Nachfolge im Vorstandsvorsitz der ARAG SE geben wird. Der Vorstand der ARAG SE ist nach Ansicht des Aufsichtsrats mit starken Persönlichkeiten in den Ressortleitungen sehr gut besetzt und daher der Überzeugung, dass ein Vorstandssprecher die besten Voraussetzungen bietet, die jeweiligen Stärken der Vorstandsmitglieder zur Entfaltung zu bringen.

Der Aufsichtsrat hat daher Dr. Renko Dirksen zum Vorstandssprecher der ARAG SE mit Wirkung zum 4. Juli 2020 berufen. Dr. Renko Dirksen arbeitet seit 2005 im Unternehmen, gehört seit 2015 dem Vorstand der ARAG SE an und leitet das Ressort Kapitalanlagen/Konzernentwicklung/Betriebsorganisation.

 

Bild: © ARAG SE