Wie Sie mit digitalen Empfehlungen den Unterschied und einen positiven ersten Eindruck machen

Wer online und offline auf Empfehlungsmarketing setzt, braucht einen Vertrauensvorschuss. Soziale Netzwerke sind eine Möglichkeit, um einen solchen Vertrauensvorschuss aufzubauen. Dabei helfen nicht nur ansprechende Online-Profile und aufmerksamkeitsstarke Botschaften, sondern vor allem die richtigen „Kontakte“, die den passenden Tipp zur rechten Zeit geben.

Diese Kontakte finden Sie im 2003 gegründeten Online-Netzwerk XING. Heute sind dort über 15 Millionen Mitglieder online zu finden. Fremde Menschen dort einfach anzuschreiben, ist oft der falsche Weg der erfolgreichen Kontaktaufnahme, denn er führt nur selten zu positiven Antworten. Viel einfacher ist es, wenn Sie von bestehenden Kontakten empfohlen werden.

Martin Müller, Inhaber, Müller Consult

Die Funktion ist etwas versteckt, aber sehr wirkungsvoll. Wenn Sie mit einer guten Story Ihren Geschäftspartner oder Ihren Kunden weiterempfehlen, so erreichen Sie im Minimum einen Profilbesuch. Wenn hier das Profil überzeugt, dann ist der erste Eindruck positiv gesetzt. Eine anschließende Kontaktanfrage wird erfahrungsgemäß in vielen Fällen positiv verlaufen. Wenn der Text der Kontaktanfrage professionell gestaltet ist, dann ist ein Telefontermin und manchmal sogar ein persönliches Gespräch nicht unwahrscheinlich.

Eine Empfehlung ohne Bedarf und „aus heiterem Himmel“ wird nicht erfolgreich sein. Es braucht einen Anlass, einen Hintergrund, einen Bedarf, der offen oder verborgen ausgesprochen worden ist und den die empfohlene Leistung stillen kann. Die Story ist das Entscheidende, die Kunst der als angenehm empfundenen Ansprache, die Unternehmen, Produkt und Kundenwunsch glaubwürdig miteinander vernetzt.

Das Business-Netzwerk XING verfügt über einen eigenen Eventmanager. So können Sie selbst Veranstaltungen organisieren und Ihre eigenen Kontakte oder auch Nichtkontakte zu Events einladen. Auch hier gilt: Wenn der Text überzeugt, ist ein persönliches Treffen realistisch. Nicht nur in Köln werden schon seit 2004 professionelle XING Events angeboten. Das Motto dort: Persönliches zählt, Geschäftliches ergibt sich.

XING ist unverzichtbare Plattform für Geschäftsleute und im deutschsprachigen Raum und für Unternehmer und Selbstständige die Kontaktbörse Nummer eins. Sicher gibt es auch LinkedIn, Facebook oder Instagram in der geschäftlichen Nutzung.

Jede Plattform hat ihre Besonderheiten und Schwerpunkte. Die Frage ist nicht, was ist besser oder schlechter, sondern wo kann man am besten seine Ziele erreichen. Für Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen und deren Führungskräfte ist XING noch immer die ideale Kontakt- und Anbahnungsbörse.

Wer internationale Kontakte pflegen möchte, ist sehr gut auf LinkedIn aufgehoben, sollte aber dennoch nicht auf XING verzichten. Im Gegensatz zu Facebook und Instagram, die abgesehen von Werbekampagnen und Anzeigen noch immer vorwiegend privat genutzt werden.

Facebook ist die Fußgängerzone, XING das Gewerbegebiet. Beides ist wichtig, beides ist werbe- und präsenzrelevant, aber beides ist eben auch unverzichtbar für bestimmte Interessen.

XING ist nun mal primär B2B, ein Netzwerk zwischen Business- Menschen. Wie man XING ideal für sich nutzen kann, gerade als mittelständischer Unternehmer oder Finanzvermittler, welche Tipps und Tricks zu beachten sind und was gerade die XING-Mitglieder an Vorteilen erwarten können, erfahren Sie von Martin Müller. Sprechen Sie ihn einfach an.

Weitere Informationen über Martin Müller und jede Menge Praxistipps zu den Themen XING-Marketing, Social Media und Online-Reputation gibt es unter www.muellerconsult.com und https://www.xing.com/profile/Martin_Mueller/portfolio.

Über Martin Müller

Martin Müller ist Mister Matching. Er ist der Top-Profi für Beziehungen, Netzwerke und Empfehlungen und bringt zusammen, was zusammengehört und zueinanderpasst: Menschen, Ideen, Unternehmen und Projekte. Er vermittelt, empfiehlt, vernetzt und verdrahtet – online und offline, in Köln und bundesweit, mit persönlichen Events und in Business-Formaten, mit Leidenschaft und dem Blick für das, worauf es wirklich ankommt.

Sein Motto: online finden – offline binden. Martin Müller verfügt über eine einmalige Know-how-Kombination aus Social Media, Online-Marketing, Reputationsmanagement, Vertrieb und Business-Networking. Er ist XING-Ambassador, Top-100-Unternehmer, Spitzentrainer und Eventveranstalter. Seine Erfahrungen sammelte er in der Vertriebswelt von Banken und Versicherungen, aber auch bei IT- und Dienstleistungsunternehmen. Neben XING, Facebook, Twitter & Co. setzt er vor allem auf Bewertungsportale und sorgt so nicht nur für perfekte digitale Visitenkarten und mehr Reichweite im Netz, sondern vor allem auch für spürbar mehr Umsatz und einen exzellenten Ruf in den relevanten Zielgruppen.

Martin Müller ist professioneller Vortragsredner, Autor, Nutzenstifter aus Leidenschaft sowie Dozent an renommierten Akademien. Bevor sich Martin Müller selbstständig machte, arbeitete er viele Jahre lang für namhafte mittelständische Unternehmen im In- und Ausland in den Bereichen Business Development, Aufbau von Vertriebsstrukturen und Vertriebssteuerung.

Mehr zum Thema in der experten-Report-Ausgabe 05/19

 

Bilder: (1) © Sergey Nivens / fotolia.com (2) © Müller Consult (3) © experten-netzwerk GmbH