massUp und Willis Towers Watson kooperieren

massUp hat mit Willis Towers Watson eine strategische Partnerschaft beschlossen, die eine Zusammenarbeit in unterschiedlichen Bereichen umfasst.

Das übergreifende Ziel ist es, gemeinsam B2B-Kunden in internationalen Märkten die passenden und effizienten Lösungen für ihre heutigen Herausforderungen anzubieten.

Bereits seit 2017 arbeitet massUp mit Willis Re zusammen, um gemeinsam neuartige und nachgefragte Produkte auf den Markt zu bringen.

Das erste Ergebnis der Zusammenarbeit war eine Smartphone-Versicherung, die Anfang 2019 basierend auf massUps API-Plattform zusammen mit der GAV-Versicherung AG auch in Deutschland gelauncht wurde.

Mit der nun geschlossenen strategischen Partnerschaft soll das Angebot weiter internationalisiert werden. Das umfasst neben der Entwicklung weiterer Produkte auch den gemeinsamen weltweiten Vertrieb.

Fabian Fischer, massUp-Gründer und CEO, dazu:

„Das ist ein wichtiger Schritt für uns, um unser Angebot international auszubauen. Unsere Versicherungs-Produkte und die digitale Lösung sind immer mit Blick auf die internationale Skalierung entwickelt worden. Willis ist in rund 140 Ländern vertreten – das gibt uns jetzt die Chance genau diese Skalierung voran zu treiben.“

Auch wird die massUp-Lösung in die Software Suite von Willis Towers Watson’s Insurance Consulting and Technology (ICT)-Tochter integriert.

 

Bild: © Andrey Popov / fotolia.com