Neue Vergleichssoftware von MORGEN & MORGEN

MORGEN & MORGEN hat sein neues Vergleichsprogramm M&M Office präsentiert.

Durch den Relaunch der Software sind jetzt die Nutzung über jedes Endgerät, sekundenschnelle Preis-Leistungsvergleiche und digitale Prozessunterstützungen möglich.

M&M Office AnsichtDurch den Einsatz eines eigenen Webservice muss M&M Office nicht auf die Rückantwort der einzelnen Server der Gesellschaften warten und kann so eine sehr hohe Geschwindigkeit anbieten.

Das neueste Feature ist die flexibel einsetzbare Beratungsdokumentation. Der komplette Antragsprozess wird künftig auf jedem Endgerät papierlos abzuschließen sein. Angefangen bei der elektronischen Risikoprüfung bis zur digitalen Unterschrift und Einreichung des Antrags, M&M Office-Nutzer beraten ohne Medienbruch.

Peter Schneider, Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN, dazu:

„Dass sich die Beratungswelt verändert, steht außer Frage. Aber es liegt an den Vermittlern, die neuen Prozesse proaktiv mitzugestalten und sich die digitalen Produkte zunutze zu machen. M&M Office bietet hierbei die bestmögliche Unterstützung.“

 

Bilder: (1) © BillionPhotos.com / fotolia.com (2) © MORGEN & MORGEN

Themen: