Talanx stärkt seine Leben-Gesellschaften

Mit einer engeren Verzahnung des Managements stärkt der Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland des Talanx-Konzerns seine Leben-Gesellschaften.

Deswegen haben seit 1. Januar 2019 Silke Fuchs, Michael Krebbers, Fabian von Löbbecke und Dr. Dominik Hennen zusätzliche Funktionen innerhalb des Leben-Bereichs im Privat- und Firmenkundengeschäft des Talanx Konzerns übernommen:

Silke Fuchs, bisher Vorstand Betrieb der PB Versicherungen, Targo Versicherungen und neue leben, wurde Vorstandsmitglied der HDI Lebensversicherung AG. Sie übernimmt hier den Verantwortungsbereich für den Betrieb Leben, den Christian Mähringer bis zu seinem Ausscheiden Ende Juli 2018 innehatte.

Ihre bisherigen Vorstandsmandate in den Gesellschaften der Bancassurance-Lebensversicherer hat sie beibehalten. Die Mandate in den Vorständen der Sachversicherungsgesellschaften jedoch zum Jahreswechsel 2018 niedergelegt.

Michael Krebbers, der bisher im Vorstand der HDI Systeme AG für das Ressort HDI Leben & Investments zuständig ist, wurde in die Vorstände der BA-Lebensversicherer berufen. Mit dieser neuen Doppelrolle rücken IT- und Geschäftsbereiche näher zusammen.

Fabian von Löbbecke wurde Vorstandsmitglied in der HDI Lebensversicherung AG mit Schwerpunkt betrieblicher Altersversorgung. Diese Aufgaben übernimmt er zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Vorstandsvorsitzender der HDI Pensionsmanagement AG.

Gleichzeitig erweitert Dr. Dominik Hennen, Vorstandsmitglied der PB Versicherungen – vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) – den Vorstand der PB Pensionsfonds AG und verantwortet hier das Vertriebsressort.

 

Bild: © Talanx AG