Weniger als 1.000 Vollzahler bei ottonova

17 Monate nach dem Start hat ottonova weniger als 1000 vollversicherte Kunden. Das erklärte Technikvorstand Frank Birzle laut boerse-online auf einer Veranstaltung des Unternehmens.

Dass der Sprung in die Gewinnzone länger braucht als gedacht, hat Vorstandschef Roman Rittweger bereits im Juli eingeräumt. Der Plan, nach drei Jahren 12.000 Kunden zu haben, um profitabel zu sein, wurde aufgegeben und auf weitere zwei Jahre später vorschoben.

ottonova hat namhafte Investoren im Rücken, die mit insgesamt rund 40 Millionen Euro dabei sind. Dazu zählen die Debeka, Tengelmann Ventures, Holtzbrinck Ventures und Vorwerk Ventures. Nach Angaben von deutsche-startups.de ist auch ein Juror bei der VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“, Frank Thelen, „mit ein paar Euro“ beteiligt.

 

Bild: © ra2 studio / fotolia.com

Themen: