S-Direkt mit Neuerungen in der Autoversicherung

Die Sparkassen DirektVersicherung führt einen neuen Kfz-Tarif mit zahlreichen Neuerungen und Vorteilen für die Kunden ein.

Das neue Tarifangebot umfasst im Produkt AutoPlusProtect eine Kaufpreisentschädigung bei Totalschaden oder Diebstahl des Gebrauchtwagens in den ersten zwölf Monaten nach Erwerb.

Eigenschäden und Mallorca-Deckung

Im Tarif AutoPlusProtect ist nun bei einer Kollision mit einem weiteren eigenen Fahrzeug im öffentlichen Raum der entstehende Sachschaden mitversichert.

Außerdem ist nun die „Mallorca-Deckung“ auch in der Tarifvariante AutoBasis eingeschlossen und damit ein fester Bestandteil der Kfz-Haftpflichtversicherung.

Neupreisentschädigung und Glasbruch

Auch für den Fall eines Diebstahls wurde die Neupreisentschädigung im Produkt AutoPlusProtect auf 24 Monate verlängert.

Zudem übernimmt nun neben den Bruchschäden an der Verglasung der Versicherer auch die Kosten für beschädigte oder zerstörte Leuchtmittel sowie den Austausch von Feinstaubplaketten und Autobahnvignetten.

Darüber hinaus gibt es nun auch eine neue Zweitwagentarifierung.

Dr. Jürgen Cramer, Vorstandsmitglied der S-Direkt, dazu:

„Kunden, die erstmalig einen Zweitwagen versichern und für ihren Erstwagen bereits eine gute SF-Klasse erreicht haben, können dieses Zweitfahrzeug in unserem neuen Tarif zu besonders attraktiven Prämien versichern. Außerdem garantieren wir nach wie vor eine hohe Sicherheit, Sparpreise und unseren mehrfach prämierten und in Kundenbefragungen gelobten Service.“

 

Bild: © Sergey Nivens / fotolia.com