Neue App für mehr IT-Sicherheit und Datenschutz

Der Verein Deutschland sicher im Netz (DsiN) hat die neue Smartphone-App „Mission: IT-sicher“ für Mitarbeiter und Betriebe gestartet, die für mehr IT-Sicherheit und Datenschutz im Unternehmen sorgen soll.

Sorglosigkeit und unzureichende Schutzkompetenzen am Arbeitsplatz sind laut einer aktuellen WIK-Studie die größte Schwachstelle für die IT-Sicherheit in KMU. Der Schulung von Mitarbeitern kommt daher eine weiter wachsende Bedeutung zu. Die neue App ergänzt das Schulungsangebot Bottom-Up, das in Kooperation mit Berufsschulen deutschlandweit Auszubildende auf Sicherheitsfragen am Arbeitsplatz vorbereitet.

Durch ein Quiz, welches auf den Grundlagen des IT-Grundschutzes des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) basiert, werden Auszubildende und Mitarbeiter motiviert, ihr Wissen zum digitalen Schutz im betrieblichen Alltag zu erweitern.

Über eine Bündelung von Werkzeugen werden darüber hinaus die Angebote und Initiativen zahlreicher Partner für IT-Sicherheit eingebunden und zugänglich gemacht. Eine Karte mit aktuellen Terminen und regionalen Ansprechpartnern unterstützt den Praxisbezug der App.

Die App Mission: IT-sicher steht ab sofort in den gängigen App-Stores zum Download bereit.

 

Bild: © besjunior / fotolia.com