Anzeige
Anzeige

Chubb verbessert Online-D&O-Versicherungslösung

Chubb modernisiert das Online-Angebot zur Absicherung von Managerhaftungsrisiken (D&O). Das aktualisierte D&O-Produkt bietet über eine neue Plattformtechnologie ab sofort einen überarbeiteten Angebots- und Policierungsprozess mit zusätzlichen Services und Schnittstellen.

Die neue D&O-Onlinelösung aus der Produktreihe „Chubb Easy Solutions“ ermöglicht Maklern, die eigenen Arbeitsprozesse weiter zu reduzieren. Durch eine technische Risikoanalyse optimiert sich der Prozess auf nur noch vier Standardfragen: bestehender Versicherungsschutz, Registrierung in Deutschland sowie Schäden oder mögliche Einschränkungen durch Wirtschafts- und Handelssanktionen.

Neben der Möglichkeit risikorelevante Dokumente, wie Alt-Policen oder Jahresabschlüsse hochzuladen, steht die Plattform den Nutzern nach dem Prinzip 24/7 zur Verfügung. Typische unterjährige Vertragsanpassungen, beispielsweise Adressänderungen, Fälligkeitsverlegungen oder Deckungssummenanpassungen sind innerhalb des Konzeptes ohne zeitliche Verzögerung direkt umsetzbar. Auch der Renewal-Prozess kann online erfolgen.

Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland, erläutert:

Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter der Chubb in Deutschland

„Mit der Weiterentwicklung unseres webbasierten D&O-Produktes bieten wir unseren Maklerpartnern nicht nur die Möglichkeit ihre eigenen oftmals noch zeitintensiven Arbeitsabläufe zu straffen, sondern auch eine moderne Lösung für ihre Kunden im kleineren und mittleren Segment. Dabei können wir 78 Prozent aller Branchen in Deutschland komplett digital auf der Plattform verarbeiten.“

 

Bilder: (1) © Sergey Nivens / fotolia.com (2) © Chubb