ObjectiveIT: Übernahme des HT-Maklerservices von blau direkt

Die ObjectiveIT GmbH übernimmt den HT-Maklerservice von blau direkt und baut damit seine Kompetenz in der privaten und betrieblichen Altersversorgung weiter aus.

Die Vergleichsrechnerspezialisten bedienen aktuell rund 7.000 Anwender, darunter neben freien Vermittlern mehrere Pools und zahlreiche Versicherer.

Oliver Fink, Geschäftsführer der ObjectiveIT GmbH, erklärt:

„Zusätzlich zu unseren Vergleichsrechnern für private Kranken-, Berufsunfähigkeits- Risikolebens- und Sachversicherungen erweitern wir unser Angebot zukünftig um die private und betriebliche Altersvorsorge. Damit sind unsere Kunden in der Lage, über eine Schnittstelle alle relevanten Versicherungen in der bewährten Levelnine-Qualität zu vergleichen. […]“

Das Analyse- und Softwarehaus HT-Maklerservice hat sich als Informationsdienstleister auf biometrische Risiken, insbesondere die Berufsunfähigkeit, spezialisiert. Im Schwerpunkt bewertet und analysiert es Bedingungen. Mit einer eigenen BU-Analysesoftware unterstützt es Versicherungsmakler indem Kundenbedürfnisse individuell mit den jeweiligen Bedingungen der Versicherer abgeglichen werden.

Holger Timmermann, Geschäftsführer des HT-Maklerservice, dazu:

 „Als Spezialist beraten wir neben Maklern und Vertrieben auch Versicherer. Daran wurden wir zwar auch in der Eigentümerschaft seitens blau direkt nicht gehindert. Unter unabhängiger Eigentümerschaft können wir dies jedoch glaubwürdiger vertreten. Zudem verfügen wir in unserer neuen Heimat über eigene IT-Ressourcen und müssen nicht mit den Bedürfnissen eines Pools konkurrieren. Das zahlt sich für alle Marktteilnehmer aus.“

Auch geplant ist ein eigenes Angebot zur Weiterbildung im Bereich biometrische Risiken.

 

Bild: © ty / fotolia.com