ottonova gibt Zufriedenheits-Garantie

Die ottonova startet ihre Zufriedenheits-Garantie, bei der bestehende sowie neue Kunden ihre Alterungsrückstellungen mitnehmen können, wenn sie zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren die Versicherung ordentlich kündigen.

Private Krankenversicherungen bauen in frühen Jahren Rückstellungen auf, um trotz höherer Gesundheitskosten im Alter den Preis stabil zu halten.

Bisher blieben diese Gelder für das Alter zum großen Teil bei der alten Versicherung, weswegen viele Versicherte trotz Unzufriedenheit nicht die Krankenversicherung wechselten.

Die Summe der nicht portablen Rückstellungen wird auf circa 230 Milliarden Euro geschätzt.

 

Bild: © peshkova / fotolia.com

Themen: