Von wegen Autoland Deutschland

Audi, BMW, Volkswagen, Mercedes und Porsche: die Automobilhersteller sind der Motor der deutschen Wirtschaft und haben Marken mit Weltruf aufgebaut. Trotz dieser Wirtschaftsleistung und dem Faible der Deutschen für das Auto, finden sich deutsche PKW-Besitzer, wenn es um den Besitz eines PKWs geht, im europäischen Vergleich nur im gehobenen Mittelfeld wieder.

Mit 555 Autos pro 1.000 Einwohner, liegt die Bundesrepublik „nur“ auf Platz sieben gleich hinter Polen und Zypern. Luxemburg, Italien und Malta belegen die ersten drei Plätze:

    1. 662 PKWs pro Einwohner: Luxemburg
    2. 625 PKWs pro Einwohner: Italien
    3. 615 PKWs pro Einwohner: Malta

Infografik: Von wegen Autoland Deutschland | Statista

Bilder: (1) © fizkes / fotolia.com (2) © Statista