Anzeige
Anzeige

Allianz SE mit Rückkaufprogramm für eigene Aktien

Ab 4. Juli 2018 will die Allianz SE eigene Aktien mit einem Volumen von bis zu einer Milliarde Euro zurückkaufen.

Das Rückkaufprogramm soll bis 30. September 2018 abgeschlossen sein. Die Allianz SE wird die gekauften Aktien einziehen.

 

Bild: © adam121 / fotolia.com

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookie zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum/AGB

Zurück