Haftpflichtkasse: „Tag des Dialogs“ am 4. Juli 2018

Dieses Jahr öffnet die Haftpflichtkasse anlässlich des „Tag des Dialogs“ am 4. Juli 2018 ihre Tore für alle interessierten Versicherungsvermittler. Diese erhalten nicht nur die Möglichkeit, sich mit den Mitarbeitern des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit einmal persönlich auszutauschen, sondern auch einen Blick hinter die Kulissen des Versicherers zu werfen.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die interessierte Vermittlerschaft.

Der „Tag des Dialogs“ findet am Mittwoch, den 4. Juli 2018, ab 9:30 Uhr statt bei der Haftpflichtkasse VVaG, Arheilger Weg 5, 64380 Roßdorf statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Kurzübersicht Programm

Auf einer Hausmesse erhalten die Teilnehmer Impulse und Informationen rund um den Schaden- und Unfallversicherer aus erster Hand. Auch erwartet die Besucher ein interessantes Vortragsprogramm. Hierfür werden anerkannte Branchenexperten als Referenten die Veranstaltung in Roßdorf bereichern, wie unter anderem:

  • RA Stephan Michaelis, Fachanwalt für Versicherungsrecht der Kanzlei Michaelis
  • Jens Ringel, Geschäftsführer der Versicherungsforen aus Leipzig
  • med. Paul Brandenburg, Geschäftsführer der DIPAT Die Patientenverfügung GmbH

Stephan Michaelis und Jens Ringel werden sich den aktuellen Themen und Entwicklungen der Versicherungsbranche widmen. Zukunftsszenarien, die sowohl für Vermittler als auch für Versicherer von hoher Bedeutung sind, stehen hierbei im Vordergrund.

Zudem gibt Dr. med. Paul Brandenburg aufschlussreiche Einblicke in den Beratungsansatz der Online-Patientenverfügung DIPAT. Natürlich stehen die Referenten auch außerhalb der Vorträge den Teilnehmern Rede und Antwort.

Mehr Infos und Anmeldung

 

Bild: © llhedgehogll / fotolia.com