Umfrage: Ja zur BU-Vorsorge, nein zur Beitragserhöhung

Canada Life befragte Verbraucher in einer Online-Umfrage zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU). Fast zwei Drittel der Befragten halten die BU für wichtig. Zusätzlich befragte der Lebensversicherer auch rund 100 Versicherungsvermittler zu den gleichen Themen.

Laut der Umfrage hat sich fast ein Drittel der Befragten bereits mit einer BU abgesichert, 13 Prozent haben dies noch vor. 20 Prozent messen einer BU ebenfalls große Bedeutung bei, geben dabei aber an, dass ihnen im Moment die finanziellen Mittel hierfür fehlen.

Ein knappes Viertel schätzt die Relevanz einer BU jedoch anders ein: Zehn Prozent halten sie für unwichtig, 14 Prozent für „mäßig wichtig“.

Absicherung gegen BU

Mehrheit gegen Beitragssteigerungen

Bei der Umfrage äußerten sich die Teilnehmer auch zu möglichen Beitragserhöhungen bei einer BU. Diese waren in den letzten Monaten vermehrt in der Öffentlichkeit diskutiert worden. Mit 52 Prozent positioniert sich über die Hälfte der Befragten klar gegen mögliche Beitragserhöhungen und stimmt für einen konstanten Beitrag, der über die gesamte Vertragslaufzeit nicht steigen kann.

Preis für eine BU

Alternative: günstiger Einstiegsbeitrag

Weit hinter einem stabilen Beitrag rangiert ein möglichst günstiger Einstiegsbeitrag, der später steigen kann. Über zwanzig Prozent der Umfrage-Teilnehmer optieren hierfür. Neun Prozent finden die Höhe des BU-Beitrags hingegen zweitrangig. Und 18 Prozent der Befragten entschieden sich für keine dieser Positionen.

Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland, dazu:

„Es freut mich, dass so viele Menschen die Wichtigkeit einer Absicherung in Form der BU erkannt haben. Neben der Absicherung selber ist auch die Planungssicherheit ein entscheidender Faktor. Denn erst jüngst hat sich gezeigt, dass viele Kunden solche nicht planbaren Beitragserhöhungen ablehnen.“

Klares Vermittler-Urteil

Insgesamt fiel das Urteil der befragten Versicherungsvermittler noch wesentlich deutlicher aus. So werteten die Experten die Relevanz einer BU für ihre Kunden noch um einiges höher als Verbraucher selber diese eingestuft hatten. 77 Prozent der Vermittler halten die BU für sehr wichtig und rund 20 Prozent für eher wichtig.

Vermittler: Wichtigkeit der BU für Kunden

72 Prozent geben an, dass ihre Kunden stabile Beiträge möchten, die nicht steigen können.

Preis der BU für Kunden

Markus Drews sagt:

„Die Ergebnisse der Vermittlerbefragung gehen in die gleiche Richtung, wenn auch in noch ausgeprägterer Form. Beratung muss nicht nur im Hier und Jetzt das passende Produkt finden, sondern auch in die Zukunft denken. Mit unserer BU mit Fixpreis erleben Kunden und Vermittler keine unliebsamen Überraschungen.“

 

Bilder: (1) © Production Perig / fotolia.com (2-5) © Canada Life

Themen: