LUMIT: der Versicherungsschutz für Energietechnik von heute und morgen.

Strom und Wärme werden immer teurer. Die unabhängige Versorgung mit Strom und Wärme gewinnt deshalb sukzessive an Bedeutung. Aber neue Techniken bergen auch neue Risiken. Bei Energietechniken, wie Photovoltaik, Kleinwindanlagen, Pelletheizung und Co., sorgt LUMIT im Schadenfall für den richtigen Schutz.

Bisher stand LUMIT für Versicherungsschutz in Sachen Solarthermie und Photovoltaik. Die Mannheimer Versicherung AG hat LUMIT deutlich erweitert und bietet nun mit LUMIT einen Versicherungsschutz für Energietechnik in drei Produktlinien: Für kleinere Anlagen in oder auf dem selbstbewohnten Einfamilienhaus empfiehlt sich LUMIT® HOME.

LUMIT® FLEX geht darüber hinaus und kommt zum Einsatz, wenn LUMIT® HOME nicht ausreicht. Der Versicherungsschutz kann hier aus Bausteinen individuell und ganz flexibel zusammengestellt werden.

LUMIT® PRO ist die Versicherung für den Fachbetrieb, der seinen Kunden passenden Versicherungsschutz bieten möchte.

LUMIT® HOME – das schlanke Standardprodukt für einen Risikoort

Wenn die Technik in oder auf einem ständig bewohnten Wohngebäude installiert ist und es sich bei dem Versicherten um den Eigentümer handelt, dann ist LUMIT® HOME die richtige Produktlinie.

Die Leistungsgrenzen sind abhängig von der jeweiligen Energietechnik. Bei Photovoltaikanlagen sind es beispielsweise 10 kWp. In der Sachversicherung existiert ein Vollkaskoschutz gegen nahezu alle Gefahren von Elementarschäden über Marderbisse bis hin zu technischen Risiken wie Kurzschluss. Und die Betreiber-Haftpflichtversicherung schützt im Schadenfall vor Schadenersatzforderungen, unabhängig davon, ob sie berechtigt sind oder nicht. Wird im Schadenfall keine Energie erzeugt, ersetzt die LUMIT Ertrags-Ausfalldeckung je nach Vereinbarung die Kosten für den Bezug von Strom und Wärme oder die entgangene Vergütung.

LUMIT® FLEX – Police mit voller Flexibilität

Der Name ist Programm. Auf dem eigenen oder einem fremden Grundstück? Verschiedene Versicherungsorte, unterschiedliche Energietechnikanlagen? Das Produkt ist individuell, die verschiedenen Bausteine lassen sich flexibel miteinander kombinieren. Dies wirkt sich auf den Versicherungsumfang und auf die Beiträge aus.

Die Versicherungsbausteine von LUMIT® FLEX beinhalten

  1. Die Montageversicherung: Für Schäden, die während der Installation der Anlage entstehen – auch bei menschlichem oder technischem Versagen. Mit der Montageversicherung ist die Anlage bis zur Inbetriebnahme versichert.
  2. Die Sachversicherung: Vollkaskoschutz gegen nahezu alle Gefahren – zum Beispiel Feuer, Sturm, Leitungswasser, Hagel, Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Marderbiss, technische Risiken wie Kurzschluss und sonstige Gefahren wie Überschwemmung oder Glasbruch.
  3. Die Betreiber-Haftpflichtversicherung: Schützt im Schadenfall vor Schadenersatzforderungen, unabhängig davon, ob sie berechtigt sind oder nicht.
  4. Die Ertragsabsicherung: Wird im Schadenfall keine Energie erzeugt, ersetzt die LUMIT Ertrags-Ausfalldeckung je nach Vereinbarung die Kosten für den Bezug von Strom und Wärme oder die entgangene Vergütung.

Der Abschluss funktioniert sowohl bei LUMIT® HOME als auch bei LUMIT® FLEX über den selbstrechnenden PDF-Antrag oder die PDF-Deckungsnote. Bei LUMIT® FLEX besteht auch die Möglichkeit eines Individualgeschäfts über Underwriter.

Wartung zahlt sich aus – darf es ein bisschen PLUS! sein?

Viele Schäden an Energietechniken und damit teure Reparaturen können durch eine regelmäßige Anlagenüberprüfung vermieden werden. Wartung und Inspektion sorgen für einen störungsfreien Betrieb und dafür, dass die Anlage ihre versprochene Leistung erbringt.

Die Mannheimer belohnt die regelmäßige Überprüfung der Energietechniken mit deutlich günstigeren Konditionen und zahlreichen Leistungsvorteilen:

  • PLUS!-Tarif: Mit regelmäßiger Inspektion gemäß Vorgaben – Inhalte und Intervalle (umfassende Deckungserweiterungen, geringe Selbstbehalte, geringer Jahresbeitrag)
  • BASIS-Tarif: Ohne regelmäßige Inspektion (Basis-Versicherungsschutz, höhere Selbstbehalte, höherer Jahresbeitrag)

LUMIT®PRO – für den Fachbetrieb

Die Nachfrage nach den modernen Energietechniken steigt. Planung, Verkauf, Installation und Wartung haben sich zu zukunftsweisenden Geschäftsfeldern entwickelt, in denen sich viele Anbieter etablieren möchten. LUMIT® PRO ist das Kundenbindungskonzept für Fach- und Servicebetriebe der Energietechnik, die Anlagen herstellen, planen, installieren oder betreuen. LUMIT bietet durch den Rundum-Versicherungsschutz – von Monitoring über Inspektion bis hin zur Wartung – einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Marktakteuren.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Der Fachbetrieb bietet seinen Kunden mit dem LUMIT Versicherungsschutz einen Service, mit dem er seine Kunden an sich bindet und gleichzeitig seine Marktposition stärkt. Bei einem versicherten Schaden setzt der Sofortreparatur-Service noch ein Sahnehäubchen oben auf, denn bis zu einer Schadenhöhe von 10.000 Euro kann ohne Rücksprache mit der Mannheimer sofort mit der Reparatur begonnen werden. Außerdem übernimmt LUMIT im Schadenfall auch tariflich vereinbarte Zuschläge, zum Beispiel für Überstunden oder Nachtarbeit. Auch werden kostenlose, individualisierte Broschüren mit Firmenbranding zur Weitergabe bereitgestellt.

Vorteile für Kunden in der Sachversicherung: Schäden durch grobe Fahrlässigkeit, Erdbeben, Innere Unruhen, Streik oder Aussperrung sind mitversichert. Selbst wenn Kunden aufgrund eines entstandenen Schadens aus dem Urlaub zurückreisen müssen, ersetzt LUMIT die dadurch entstandenen Kosten. Und wenn die Anlage finanziert ist und sie im Schadenfall nicht mehr aufgebaut werden kann, so schließt LUMIT die Lücke zwischen der aktuellen Restschuld und dem Wiederbeschaffungswert.

Highlights LUMIT® PRO für den Fachbetrieb

  • Ein Versicherungsvertrag mit vielen Möglichkeiten dank LUMIT-Energieportal.de
  • Techniken und Versicherungsbausteine werden individuell vereinbart
  • Volle Flexibilität bei Anmeldung von Kundenanlagen
    • Techniken
    • Versicherungsbausteine
    • Versicherungsdauer
  • Nutzerfreundliches Onlineportal mit vielen Möglichkeiten
    • Kundendatenbank
    • Änderungsmodus
    • Übertragung bei Eigentumswechsel mit einem Klick
    • Kostenübersicht je Versicherungsort für die Buchhaltung
    • Ein Zertifikat je Versicherungsort

LUMIT Energieportal – so einfach wie möglich

Anlagen können einfach online über das LUMIT Energieportal angemeldet werden. Es übernimmt in der Folge die weitere Verwaltung und Fachbetriebe erhalten ihren eigenen Zugang. Neben der Eingabe neuer Anlagen können auch Veränderungen an bestehenden vorgenommen werden. Eine Komplettübersicht zu allen Kunden steht hier ebenfalls zur Verfügung.

Darüber hinaus bietet ein Rechner die Möglichkeit einer Vorab-Beitragsberechnung. Über Neuanlagen gelangt der Fachbetrieb auf eine intuitiv zu bedienende Website, auf der er Schritt für Schritt die Daten seiner Kunden, die zu versichernde Energietechnik und ebenso die passenden Versicherungsbausteine auswählen kann (beispielsweise eine Montageversicherung, falls die Anlage zunächst noch installiert werden muss, oder die Sachversicherung für den Vollkaskoschutz während des Betriebes und die Haftpflichtversicherung für etwaige Schadenersatzansprüche).

Zum Abschluss erhält der versicherte Kunde zur Bestätigung ein LUMIT-Versicherungszertifikat, das auf Wunsch auch per E-Mail zur Verfügung gestellt wird.

Mannheimer Versicherung AG, Mail: service@mannheimer.de

Mehr spannende Themen im experten Report 03/18

 

Bild: (1) © JenkoAtaman / fotolia.com (2) © experten-netzwerk GmbH

Themen: