DMA bietet IDD-gerechte Weiterbildungsdokumentation

Bei der Deutschen Makler Akademie (DMA) kann nun ein IDD-Paket mit den gesetzlich vorgeschriebenen 15 Stunden pro Jahr gebucht werden, was den Prozess der Weiterbildungspflicht vereinfacht.

Gleichzeitig werden von der DMA alle Weiterbildungsaktivitäten zum Ende des Jahres an die zuständige IHK gemeldet. Damit bietet die DMA eine rechtssichere IDD-gerechte Verwaltung und Dokumentation von Weiterbildungsaktivitäten zum Nachweis gegenüber der zuständigen Behörde gemäß Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV). Erfasst werden dabei auch Seminare und Lehrgänge, die bei anderen Anbietern durchgeführt wurden.

Joachim Zech, DMA-Geschäftsführer, erklärt:

Joachim Zech, Geschäftsführer, Deutsche Makler Akademie (DMA)

„Die DMA als Weiterbildungsanbieter übernimmt die vollständige Dokumentation und bietet ein sehr günstiges Komplettangebot von 99 Euro für bis zu vier Personen.“

Für Maklerbetriebe und Vertriebsgesellschaften mit mehr Mitarbeitern werden auf Anfrage entsprechende individuelle Angebote unterbreitet.

Wer die DMA nicht nur mit der Dokumentation beauftragt, sondern auch die 15 Stunden Weiterbildung bei der DMA absolvieren möchte, hat die Auswahl zwischen drei IDD-Paketen. Diese bestehen entweder aus 10 Online-Seminaren zu jeweils 90 Minuten, einem Präsenzseminar und sechs Online-Seminaren oder aus zwei Präsenzseminaren und einem Online-Seminar. Inhaltlich können die Seminare flexibel zusammengestellt werden.

 

Bilder: (1) © Elnur / fotolia.com (2) © Deutsche Makler Akademie (DMA) gemeinnützige GmbH

Themen: