TIA Technology kauft goBundl

TIA Technology, Anbieter einer Standard-Softwarelösung für die Versicherungsbranche, hat das InsurTech-Untrnehmen goBundl und sein digitales Frontend für Versicherungsunternehmen erworben.

Die Digitalisierung und mobile Endgeräte ermöglichen es Kunden, immer mehr online einzukaufen – inklusive dem Abschluss von Versicherungen. Deswegen sind Versicherer gefordert, ihre Produkte online anzubieten sowie zu verkaufen und eine Customer Journey zu schaffen, die genau auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist. Dafür sorgt die Self-Service-Plattform von goBundl.

Christian Kromann, TIA CEO, ergänzt:

„Das TIA-Kernsystem ermöglicht Versicherern, die Technologien ihrer Wahl zu integrieren: Von den besten Datenanalyse-Lösungen bis hin zu Portalen für Drittanbieter. Dies befreit Versicherer von risikoreichen, langfristigen Verpflichtungen und ermöglicht ihnen, ihre Systeme zu entwickeln, wenn neue Technologien entstehen und sich die Marktanforderungen ändern. Die Einbindung der goBundl-Technologie in die TIA-Plattform ist Teil unserer Gesamtsystemstrategie und ermöglicht es uns, eine Anbieterlösung für Kern- und digitale Produktangebote anzubieten.”

 

Bild: © Andrey Popov / fotolia.com