Fotografen-Police made by Hiscox

Hiscox bietet mit der Allgefahren-Police „Fotografen by Hiscox“ eine weitere berufsgruppenspezifische Versicherung. Die Police kann flexibel auf die Bedürfnisse von haupt- oder nebenberuflichen Fotografen angepasst werden.

Das Basismodul einer Sachinhaltsversicherung kann nach Bedarf um die Zusatzmodule Betriebshaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflicht und eine Versicherung gegen Cyber- und Datenrisiken erweitert werden. Die versicherten Sachen sind bei Zerstörung, Beschädigung und Abhandenkommen durch Ursachen aller Art geschützt.

Die Police sichert dabei nicht nur die reine Elektronik wie die Kamera ab, sondern umfasst sämtliches Zubehör und Studioequipment. Geräte mit einem Einzelwert von über 5.000 Euro müssen dabei gesondert gemeldet werden.

Die Deckung gilt im gesamten europäischen Wirtschaftsraum sowie in der Schweiz und kann auf Wunsch weltweit ausgedehnt werden.

 

Bild: © congerdesign / pixabay.com

 

Themen: