DK bAV lädt zur Jahreskonferenz

Das Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (DK bAV) lädt am 19. Oktober 2017 zu seiner Jahreskonferenz nach Würzburg ein. Die Schwerpunktthemen der diesjährigen Konferenz richten sich nach dem aktuellen Bedarf der Beratungspraxis.

Die Veranstaltung ist speziell ausgelegt auf bAV-Spezialisten der Berufsgruppen Personalentscheider, Unternehmer, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Rentenberater, Aktuare, Versicherungsmakler und Finanzdienstleister.

Die Fachprüfer des Landesamtes für Steuern in Nürnberg, Frau Bettina Franz, Diplom-Finanzwirtin und Herr Michael Meincke, Steuerberater, werden die aktuellen Schwerpunkte in der steuerlichen Betriebsprüfungspraxis von Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer darlegen.

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz wird von Herrn Dr. Peter Doetsch, Rentenberater, Rechtsanwalt und Mediator, auf neue Möglichkeiten und den daraus resultierenden Anpassungsbedarf auf bestehende bAV-Systeme analysiert.

Im Nachgang setzt man sich in einer Podiumsdiskussion mit den Fragen auseinander, inwieweit die Unternehmen bereit für das Betriebsrentengesetz sind und ob bisherige bAV-Modelle den neuen Regelungen sogar überlegen sind.

Interessierte können sich hier für die Veranstaltung anmelden.

 

Bild: © smolaw11 / fotolia.com

Themen: