Messenger auf dem Vormarsch

Die Kommunikation über Messenger-Dienste brummt in deutschen Unternehmen. Über die Hälfte (52 Prozent) der Arbeitnehmer geben an, dass berufliche Themen und Absprachen über Messenger stattfinden.

Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Job-Seite Indeed in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von respondi für die 1.980 Arbeitnehmer deutschlandweit befragt wurden. Ganz vorne bei den Diensten, die Arbeitnehmer täglich oder mehrmals wöchentlich nutzen, liegt WhatsApp (68 Prozent), vor SMS (31 Prozent) und dem Facebook Messenger (23 Prozent).

Infografik: 52 Prozent der Arbeitnehmer nutzen beruflich Messenger | Statista

 

Bilder: (1) © UBER IMAGES / fotolia.com (2) © indeed

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.