Die BiPRO///BOX jetzt auch als Prepaid-Modell

Ohne Mindestlaufzeit und Vertragsbindung: Die BiPRO///BOX von Mr-Money kleidet sich in ein neues Gewand. Neben der klassischen Variante ist das Tool jetzt auch in einer Prepaid-Version erhältlich.

Beim neuen Prepaid-Modell der BiPRO///BOX ist ein Startguthaben von 150 Dokumenten ebenso enthalten wie der Zugriff auf alle Gesellschaften sowie eine jederzeitige Upgrade-Möglichkeit auf die Flatrate-Version.

Angebot für Unentschlossene und Wenignutzer

Aus guten Gründen werden die meisten Softwareprodukte als Abo- bzw. Flatrate-Variante angeboten. Auf diese Weise lassen sich der permanente Support, zeitnahe Updates und die Hinzubuchung von Erweiterungskomponenten leichter sicherstellen.

Gleichwohl möchte sich aber nicht jeder Nutzer von Anfang an festlegen. Vielfach besteht der Wunsch, die angepriesenen Vorteile zunächst einmal in Ruhe testen zu können. Mit der neuen Prepaid-Lösung des Zugangs zur BiPRO///BOX wird dem nun Rechnung getragen.

In wenigen Schritten zur BiPRO///BOX

Und es geht ganz leicht: Um die Prepaid-Version zu testen, können sich Kunden und Interessenten auf der Homepage anmelden und das gewünschte Zahlungsmittel auswählen. Angeboten wird neben PayPal und dem SEPA-Lastschriftverfahren dabei grundsätzlich auch ein Kauf auf Rechnung.

Die Einrichtungsgebühr beträgt 25 EUR netto – 150 Dokumente inklusive. Jedes weitere Dokument schlägt dann mit 8 Cent zu Buche. Nach der Anmeldung erhalten Nutzer sofort und automatisch ihren Zugang. Weitere Frei-Dokumente können über den eigenen Login jederzeit per Prepaid hinzugebucht werden.

 

Bild: © ra2 studio / fotolia.com

1 Comment

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.