Continentale und Canada Life neu in xbAV

Die Beratungssoftware „bAV-Berater“ von xbAV bietet ab sofort auch einen Zugriff auf die bAV-Angebote der Versicherungsgesellschaften Continentale und Canada Life. Damit unterstützt die Software die Tarifrechenkerne von 13 bAV-Anbietern in Deutschland.

Neu integriert in den bAV-Berater sind nun die beiden bAV-Varianten Direktversicherung und Unterstützungskasse der Continentale und Canada Life. Zudem ist neben der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) von beiden Versicherern die Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) der Continentale eingebunden.

Der „bAV-Berater“ führt den Vermittler durch den gesamten Beratungsprozess und deckt alle vertriebsrelevanten Schritte ab. Die Softwarelösung bietet eine systemgesteuerte Beratung – etwa mit einer Ermittlung der individuellen Versorgungslücke des Arbeitnehmers, der exakten Simulation der Lohnabrechnung mit und ohne bAV, einer Gegenüberstellung von bAV und privater Vorsorge oder einer Nachsteuerbetrachtung in der Rentenphase.

Zudem unterstützt der „bAV-Berater“ die Erstellung der Angebots- und Antragsunterlagen sowie die digitale Übermittlung an den Versicherer. Ein digitales Dokumentenmanagement mit der Verwaltung von Stammdaten, Beratungs- und Antragsdokumenten und das Vertriebscontrolling mit Statistiken zu Umsatz oder Courtagen komplettiert die Prozesse in der bAV-Beratung.

 

Bilder: (1) © Tommi / fotolia.com (2) © xbAV AG

 

Themen: