LVM-Kranken gibt Kunden ihr Geld zurück

15,6 Millionen Euro will die LVM-Krankenversicherung an Beiträgen rückerstatten. Nahezu jeder zweite Privatversicherte wird im Schnitt mit 550 Euro belohnt.

Konkret profitieren diejenigen Privatversicherten, die 2016 entweder keinen Arzt besucht oder aber niedrige ambulante Behandlungskosten selbst übernommen haben. Unter ihnen sind auch Kunden, die sich erst im Laufe des vergangenen Jahres bei der LVM privat krankenversichert haben: Sie bekommen die Monatsbeiträge anteilig zurückerstattet.

 

Bild: © alphaspirit / fotolia.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.