Smartbell überzeugt bei AXA

AXA Deutschland steigt als Investitionspartner bei einem zweiten Start-up aus dem Bereich „Haus & Wohnen“ ein und beteiligt sich an Homebell. Erst Ende Mai gab der Versicherer seine Beteiligung an vermietet.de bekannt.

Start-up Homebell übernimmt den kompletten Ablauf von professionellen Handwerksleistungen. Renovierungs- und Sanierungsarbeiten können künftig online gebucht werden. Mit Homebell sollen Renovierungen künftig schneller und komfortabler realisiert werden. Jeder, der weiß, an wie viele Kleinigkeiten zu denken ist, wenn es darum geht eine Renovierung oder Sanierung eines Elementarschadens, Wasserrohrbruchs, Zimmerbrands oder auch Einbruchs zu organisieren, wird Services wie diese zu schätzen wissen.

Die Suche nach dem richtigen Handwerker, das Einholen und Vergleichen der Angebote und auch die Terminabsprachen bleiben AXA-Kunden mit Homebell künftig erspart. Johannes Dick, Leiter Konzernentwicklung bei AXA Deutschland und Mitinitiator des AXA Innovation Campus, ist sich sicher:

„AXA will nicht nur versicherte Schäden finanziell ausgleichen, sondern darüber hinaus echte Mehrwerte für Kunden schaffen und ihr Sicherheitspartner werden. Das Geschäftsmodell von Homebell kann dazu einen Beitrag leisten.“

Der digitale Handwerker-Dienst

Die digitale Handwerker-Marke Homebell bietet kostenlose und verbindliche Angebote für die Umsetzung aller gängigen Handwerksarbeiten an – ohne, dass dafür ein Besichtigungstermin erforderlich ist. Die Besucher von Homebell können per Mausklick sofort ermitteln, was ihr Handwerksprojekt kosten wird. Zudem bietet die Website eine komfortable Online-Buchung von zertifizierten Handwerkern und setzt auf sachverständigen Kundenservice.

Homebell-Mitarbeiter beraten und unterstützen Bauherren auf Wunsch vor, während und nach den Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Die Preisangaben sind transparent, es wird nur der im Angebot festgelegte Betrag fällig. Homebell entsendet nur zertifizierte Handwerker, die das Unternehmen kontinuierlich selbst anhand von Bewertungen der Kunden überprüft. Diese Handwerker erledigen für ihre Kunden Maler- und Tapezierarbeiten, Bodenlegen, Verputzarbeiten, Lackierarbeiten sowie das Fliesen von Wänden. Eigenheimbesitzer und Hausverwaltungen können auch Außenanstriche, Fassadensanierungen und Trockenbauarbeiten in Auftrag geben.

 

Bild: © Africa Studio / fotolia.com

Themen: