Erstes Bonitätsrating für IDUNA Leben

Mit dem Bonitätsrating bewertet Assekurata die finanzielle Leistungsfähigkeit deutscher Erst- und Rückversicherungsunternehmen. Bei IDUNA Leben wird die marktüberdurchschnittliche Eigenkapitalquote von 3,2 Prozent (Markt 2015: 2,2 Prozent) als besonders positive hervorgehoben. Auch die erfolgreiche Fokussierung im Neugeschäft auf das dynamische Hybridprodukt SIGGI und biometrische Produkte werden als risikomindernd bewertet.

Diese Ausrichtung stärke im Zusammenspiel mit der Absenkung der Überschussbeteiligung und der begonnenen Kostensenkung die Solvabilitätsquote unter Solvency II. Die im SFCR-Bericht für 2016 ausgewiesene Bedeckungsquote der IDUNA Leben beträgt unter Inanspruchnahme der gesetzlichen Übergangsmaßnahmen 382 Prozent, die Quote für die SIGNAL IDUNA Gruppe 429 Prozent (vorläufig).

Wachstumschancen erkennen die Rater aufgrund der Stärke der IDUNA Leben in der historisch gewachsenen Wettbewerbsposition innerhalb der angestammten Zielgruppen Handwerk, Handel und Gewerbe. Hier biete zudem die Erfahrung der IDUNA Leben in der betrieblichen Altersversorgung im Zuge des Betriebsrentenstärkungsgesetzes (BRSG) Vorteile.

 

Bild: © olly / fotolia.com

Themen: